322 Artikel gefunden
Artikel Führungskräfteentwicklung © vgajic/istockphoto.com
Führungskräfteentwicklung

Vom Skillset zum Mindset

Die meisten Führungskräfteausbildungen trainieren einzelne Kompetenzen wie Projekt- oder Zeitmanagement. Solche skillsetbasierten Ansätze haben zwar durchaus ihre Berechtigung, stoßen aber angesichts der heutigen Komplexität immer mehr an ihre Grenzen. Bildungs­forscher Gunter Maier plädiert daher dafür, den gesamten Geist angehender Führungskräfte zu entwickeln und somit ein zukunftsfähiges Mindset zu schaffen. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Daniela Ben Said
Institut im Interview

Vom Keller zur Westfalenhalle

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal der Quid agis GmbH zum 20-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Wer seine Arme verschränkt, nimmt eine innere Abwehr­haltung ein, wer seine Nase hebt, hat einen Entschluss gefasst - solche Dinge lernt man in Seminaren und Büchern zur Körpersprache. Niki Harramach findet das vor allem - absurd. Denn schließlich lässt sich Körpersprache immer nur im Kontext verstehen. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Trainingsspitzen

Weder Rüpel noch Mutti

Manche Berater geben den Rüpel und knacken das Hirn von 'dummen' Kunden mit der Brechstange auf. Andere belehren lieber im besorgten Mutti-Ton. Mit Augenhöhe hat beides nichts zu tun, meint Markus Väth. Und plädiert für eine Coaching-Haltung in der Beratung. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Schmidt-Tanger Akademie
Institut im Interview

'Kein Fake, keine Heilsversprechen'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal der Schmidt-Tanger Akademie zum 25-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Meinungsbeitrag © izusek/istockphoto.com
Meinungsbeitrag

Seminare sind bereits agil

Die Weiterbildung muss sich neu erfinden. Das ist eine Forderung, die man derzeit angesichts der Digitalisierung und deren Auswirkungen auf die Trainingsbranche immer wieder liest - auch in Training aktuell. Bei der Trainerausbilderin Manuela Dollinger stößt das auf Widerspruch. Denn Seminare sind bereits agil, meint sie. Ein Plädoyer zur Ehrenrettung der Seminare im Zeitalter der geforderten 'Learning Agility'. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Imaginationen sind für das Gehirn real - das ist ein gängiger Neuromythos, der auch in der Weiterbildungsbranche munter kursiert. Doch so leicht lässt sich das Gehirn dann doch nicht austricksen. Franz Hütter erklärt, wie sich die Kraft der Imagination dennoch im Training nutzen lässt. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Odenwald-Institut
Institut im Interview

'Der Mensch im Mittelpunkt'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu ­reflektieren. Diesmal dem Odenwald-Institut zum 40-jährigen ­Jubiläum. zum Artikel
Artikel Selbstmanagement für Solopreneure © PPAMPicture/iStockphoto.com
Selbstmanagement für Solopreneure

Der Pfad zur inneren Entwicklung

Manchmal geht es nicht darum, möglichst voll ausgelastet und überall präsent zu sein - manchmal hat die innere Entwicklung Vorrang. Solche Zeiten sind besonders für Solopreneure wichtig, denn ein eigenes Unternehmen zu führen, ist immer auch eine persönliche Transformation. Monika Birkner erklärt, wie Trainer aus diesen Zeiten das Beste für sich herausholen. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Die Websites von vielen Trainern, Beratern und Coachs befinden sich im Dornröschenschlaf: Sie warten darauf, von Kunden wach geküsst zu werden. Wer auch für die Zukunft sicherstellen will, dass seine Internetpräsenz bei Besuchern höchstens ein müdes Gähnen hervorruft, beherzigt am besten die folgenden Tipps. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © NIS Hannover
Institut im Interview

'Fehler sind nützliche Wegweiser'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal dem Niedersächsischen Institut für systemische Therapie und Beratung Hannover e.V. (NIS) zum 30-jährigen Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Trainingsspitzen

Die Bilanz muss stimmen!

Viele Coachs verschenken ihre Leistung – ob aus altruistischen Motiven, oder weil sie (noch) keine bezahlten ­Aufträge bekommen. Doch diese Gratis-Kultur bringt einige Probleme mit sich. Nicht zuletzt gefährdet sie die Augen­höhe zwischen Coach und Klient. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © ebam GmbH Business Akademie
Institut im Interview

'Erwachsenenbildung und Musiklabel'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungsszene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal der ebam GmbH Business Akademie zu ihrem 25-jährigen Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Termine nicht absagen, sich am Telefon nur mit Nachnamen melden, unpersönliche Mails: In der Alltagskommunikation manch eines Beraters haben sich Nachlässigkeiten eingeschlichen. Jede für sich genommen ist nicht weiter tragisch, ingesamt aber entsteht so ein ungünstiges Bild beim Kunden. Marketingexperte Bernhard Kuntz kennt ein Gegenmittel: ein Konzept für die Alltagskommunikation. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © CIT Institut
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungs-szene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal dem CIT Institut für Corporate Identity & Teamentwicklung zu seinem 20-jährigen Jubiläum. zum Artikel
Artikel Systemische Haltung © phototechno/iStockphoto.com
Systemische Haltung

Ethische Leitideen für Coachs

Unter systemischen Beratern herrscht Skepsis gegenüber ethischen Leitlinien. Zu nah sind diese an Gut/Böse- und Richtig/Falsch-Dichotomien, die man doch eigentlich überwinden will. Die systemische Beraterin Mechtild Erpenbeck erklärt, warum es für Coachs dennoch unerlässlich ist, ihre Werthaltungen zu reflektieren, und welche Leitsätze sich aus dem systemischen Denken dafür heranziehen lassen. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Lange Staus, unvorbereitete Seminarräume, einsame Abende: Trainer sind ständig unterwegs, und das ist oft kein Zuckerschlecken. Dabei gibt es ein Gegenmittel gegen dieses heimliche Leiden. Dafür müssen Trainer allerdings anfangen, ihr eigenes Business bewusst zu steuern – über gezielte Akquise. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © Trainergemeinschaft Berlin
Institut im Interview

'Mit dem Geist der Gemeinschaft'

Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungs-szene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal der Trainergemeinschaft Berlin zu ihrem 25-jährigen Jubiläum. zum Artikel
Artikel Trainingsspitzen © chriskuddl, Zweisam/photocase.com
Trainingsspitzen

Das Hirn als Teamworker

Die linke Hirnhälfte arbeitet rational und logisch, die rechte emotional und kreativ. Dieser Mythos von den Rechts- und Linkshirnern hält sich noch immer hartnäckig. Franz Hütter räumt damit auf: Im neuronalen Netzwerk in unseren Köpfen ist alles Teamwork. zum Artikel
Artikel Institut im Interview © sabeconsult Coaching
Jeden Monat gibt Training aktuell einem Player der Weiterbildungs-szene die Möglichkeit, über Wurzeln, Werdegang und Visionen zu reflektieren. Diesmal sabeconsult Coaching zum 20-jährigen Jubiläum. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben