Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Wissen-Filter

Rubrik


Widerstand im Training
 

Widerstand im Training

Von Widerstand im Seminar spricht man, wenn große Teile der Gruppe sich gegen das Thema, gegen eine einzelne Übung, das Setting oder den Trainer selbst stellen. Widerstand ist im Grunde ein 'Nein!' der Teilnehmer, das sie allerdings nicht immer offen aussprechen. Dann ist der Widerstand passiv und von mangelndem Engagement begleit. - Wie Sie als Trainer Widerstand im Vorfeld erkennen und abbauen oder im Training besser damit umgehen, zeigt unser Beitrag.
Format: PDF

Wie kommt es zu Widerstand und wie reagiert man auf Widerstand?

Nicht bei jeder Art von Veranstaltung ist mit dem Widerstand der Teilnehmer zu rechnen. Er tritt zumeist auf, wenn das Thema persönlich herausfordernd oder für die Teilnehmer sehr neu ist. Für Trainer ist diese Situation eine besondere Herausforderung, denn starker Widerstand kann das Erreichen des Seminarziels massiv behindern.

In unserem Beitrag lesen Sie, welche Formen von Widerstand es gibt und wie sie sich äußern:
  • Widerstände gegenüber dem Thema
  • Widerstände gegen eine Übung, Methode oder das Setting
  • Widerstände, gegenüber dem Trainer
  • der Vorgesetzte im Training

Sie erfahren, welche Strategien gegen Widerstand im Training helfen. Mit Beispielen aus der Seminarpraxis.
drucken versenden

RSS-Feed bookmark


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier