Webinar-Methode: Wahr – unwahr

Die Teilnehmer bereiten drei Aussagen über sich vor, wovon eine wahr ist und die beiden anderen falsch. Die Methode lässt sich gut als Vorstellungsrunde in Gruppen einsetzen, die sich schon länger kennen. Variantenreich kann sie durchgeführt werden: Vor Webinarbeginn von den Teilnehmern vorbereitet oder ad hoc im Webinar.


Seiten: 2
Format: PDF
Quelle: 150 kreative Webinar-Methoden - Neuauflage

Prozessphase: Kennenlernen, Auflockern, Aktivieren
Inhalt: Sonstiges/Allgemein einsetzbar
Format: Übung/Spiel
Einsatzfeld: eLearning, Webinar
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben