Übung für Coachs: Die Rollenklärung

Im Theater undenkbar: Der Darsteller von Dr. Faust tritt nicht nur als Dr. Faust, sondern ebenfalls als Mephisto und Gretchen auf. Fliegender Wechsel von Rolle zu Rolle. Die Folge wäre: Chaos. Er selbst käme durcheinander, das Publikum ebenso. Die Bühne, auf der es täglich zu solchen Rollenkonfusionen kommt, ist das Arbeitsleben. Verhelfen Sie Ihrem Klienten zu mehr Rollenklarheit.


Seiten: 4
Format: PDF
Quelle: Die 100 besten Coaching-Übungen – Neuauflage

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Selbstreflexion, Führung & Motivation
Format: Übung/Spiel
Einsatzfeld: Coaching
Gruppengröße: 1-2 Teilnehmer
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben