Trainingsspiel: Hallo, mein Name ist Jo

Zu einem Text werden rhythmische Bewegungen vollzogen. Mit der Zeit kommen immer mehr Körperteile hinzu, wobei jedes Körperteil eine eigene Bewegung macht. Ein wunderbares Training für beide Gehirnhälften, denn asynchrone Bewegungen fordern mehr Konzentration als synchrone Bewegungen.


Seiten: 2
Format: PDF
Quelle: Das tanzende Kamel

Prozessphase: Kennenlernen, Auflockern, Aktivieren
Inhalt: Gesundheit, Arbeits- & Selbstorganisation, Ideen & Problemlösungen finden, Führung & Motivation, Entscheidungsfindung & Strategieentwicklung
Format: Übung/Spiel
Einsatzfeld: Training, Seminar
Gruppengröße: Großgruppe
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben