Theatermethoden im Training: Die doppelte Botschaft

Verschiedene Kleingruppen denken sich eine kurze Szene aus dem Berufsalltag aus und anschließend vorspielen, in der sich jemand entgegengesetzt seiner Aussage verhält. Die Seminarteilnehmer lernen, wie sie ihre Wahrnehmung und Beobachtung schärfen, Gefühle und innere Einstellungen durch Körpersignale ausdrücken. Die Übung eignet sich für Teamentwicklungs-, Kommunikations- und Führungstrainings.


Seiten: 4
Format: PDF
Quelle: Vorstellbar

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Führung & Motivation, Teams, Arbeits- & Selbstorganisation, Kommunikation
Format: Übung/Spiel, Rollenspiel/Simulation
Einsatzfeld: Training, Seminar
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben