Supervisions-Tool: Schlüssel

Die Teilnehmer wählen aus einem vorbereiteten Fundus aus Schlüsseln ein Exemplar aus und berichten im Plenum über die Gründe für ihre Wahl, was sie mit dem Schlüssel an Erfahrungen verbinden, was er mit dem Thema zu tun hat etc. Der Schlüssel fördert als Symbol reichhaltige Assoziationen zu Tage, gewährt einen Einblick in die unterschiedlichen Erlebniswelten der Teilnehmer und die Vielfalt des zu bearbeitenden Themas.


Seiten: 4
Format: PDF
Quelle: Supervisions-Tools – Neuauflage

Prozessphase: Kennenlernen, Auflockern, Aktivieren, Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung, Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Selbstreflexion, Sonstiges/Allgemein einsetzbar
Format: Übung/Spiel
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: mittel
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben