Supervisions-Tool: Pegelstände - Auswertung flüssig

Im Rahmen des Abschlusses und der Auswertung von Supervisionsrunden schütten die Supervisanden ihren persönlich geschätzten Input und Output zur Teamsitzung als Flüssigkeit in jeweils zwei durchsichtige Gefäße zusammen. Damit wird auf plastische Weise das Gruppenergebnis sichtbar, das der Supervisor mit systemischen Fragetechniken begleitet, um zur gemeinsamen Reflexion anzuregen.


Seiten: 4
Format: PDF
Quelle: Supervisions-Tools

Prozessphase: Transfersicherung, Evaluation, Umsetzung
Inhalt: Selbstreflexion, Teams
Format: Metaphern & Geschichten, Intervention
Einsatzfeld: Train the Trainer, Train the Coach, Supervision
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: mittel
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben