Resilienz-Coaching: Psychologische Spiele durchschauen

Ein gestresster und überlasteter Mensch verliert seine innere Spannkraft, Energie und Durchsetzungskraft. Dies wird deutlich im Verlust seiner Willensstärke, um auftretende Widerstände, Zweifel, aber auch Zielkonflikte zu überwinden. Die Eigenverantwortung wird abgegeben. Nach einer Weile etabliert sich dies als innere Haltung. Ein Modell dieses Verhaltensmuster aufzubrechen, ist das Drama-Dreieck. Hier wird das Modell erläutert und mit der Klientin geübt.


Seiten: 10
Format: PDF
Quelle: Micro-Inputs Resilienz

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Ideen & Problemlösungen finden, Selbstreflexion
Format: Modell/Theorie/Typologie, Übung/Spiel
Einsatzfeld: Coaching
Gruppengröße: 1-2 Teilnehmer
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben