Konfliktlösungs-Tool: Warum nichts manchmal mehr ist

Das Tool beschreibt, in welchen Stimmungen und Situationen das Schweigen des Mediators im Konfliktgespräch produktive und konstruktive Kräfte entfaltet. So können bewusst gesetzte Momente des Schweigens im Konfliktgespräch den Beteiligten helfen, sich auf Wesentliches zu besinnen, dem Gesagten 'nachzuhören' und andere Sichtweisen zuzulassen. Das bewusste Schweigen des Mediators rückt zudem die Eigenverantwortung der Konfliktparteien wieder in den Vordergrund.


Seiten: 5
Format: PDF
Quelle: Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Konflikte
Format: Intervention
Einsatzfeld: Coaching, Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben