Konfliktlösungs-Tool: Eins, zwei, viele …

Die hier vorgestellte Arbeit mit dem Inneren Team im Rahmen einer Mediation ist vor allem dann geeignet, wenn die einzelnen Medianden selbst innerlich zerrissen sind und über widersprüchliche Gefühlszustände und Handlungen berichten. Die differenzierte Analyse des inneren Gegen- und Miteinanders schafft für die Betroffenen Abstand und Klarheit. Zugleich wird deutlich, wie die Inneren Teammitglieder Dynamik auf den eigentlichten, äußeren Konflikt entwickeln.


Seiten: 10
Format: PDF
Quelle: Konfliktlösungs-Tools - Neuauflage

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Konflikte, Selbstreflexion
Format: Intervention
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben