Konfliktlösungs-Tool: Der Gruppeneisberg

Das Eisbergmodell wird in diesem Tool zur Ergebnissicherung am Ende einer Maßnahme oder eines Prozessschrittes genutzt, um die Transparenz und Verbindlichkeit von Absprachen zu erhöhen. Dazu schreiben die Teilnehmer ihre zentralen Erkenntnisse auf Moderationskarten, die nach ihrer Bedeutung für weitere persönliche Umsetzungsschritte für alle sichtbar am Eisbergmodell angeordnet werden.


Seiten: 5
Format: PDF
Quelle: Konflikte lösen in Teams und großen Gruppen

Prozessphase: Transfersicherung, Evaluation, Umsetzung
Inhalt: Sonstiges/Allgemein einsetzbar, Kommunikation, Selbstreflexion, Konflikte
Format: Sonstiges
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben