Geschichten im Coaching: Systemaufstellungen mit Figuren

Aufstellungen sind Visualisierungen einer Geschichte. Der Klient wählt Figuren als Stellvertreter für die inneren Anteile, Glaubenssätze oder Menschen aus, die in der Geschichte zu seinem Anliegen eine Rolle spielen. Durch diese Methode nimmt der Klient eine Vogelperspektive ein und kann so neue Impulse aufnehmen, um daraus weitere Handlungsmöglichkeiten abzuleiten.


Seiten: 2
Format: PDF
Quelle: Mitten ins Herz - Storytelling im Coaching

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Entscheidungsfindung & Strategieentwicklung, Konflikte, Ideen & Problemlösungen finden, Arbeits- & Selbstorganisation, Selbstreflexion
Format: Intervention, Metaphern & Geschichten
Einsatzfeld: Coaching
Gruppengröße: 1-2 Teilnehmer
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben