Fallarbeit mit dem psychodramatischen Rollenspiel

Frau Lieb und ihre Kollegin halten gemeinsam Vorträge, deren Vorbereitung überwiegend Frau Lieb macht. Es soll ein Gespräch zur Situationsklärung geübt werden. Die Methode des psychodramatischen Rollenspiels kennt keine vorgefertigten Rollenbeschreibungen, der Protagonist führt Regie. Der Trainer nimmt Einfluss auf Rollenwechsel, doppelt den Protagonisten und interveniert.


Seiten: 28
Format: PDF
Quelle: Kommunikationstrainings erfolgreich leiten

Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Inhalt: Kommunikation
Format: Übung/Spiel, Rollenspiel/Simulation
Einsatzfeld: Training, Seminar
Gruppengröße: Seminargruppe bis 12
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: bis 90 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben