Coaching-Frage: Die erfolgreiche Sitzung

Wie ein Tennisspiel mit einem Aufschlag beginnt, so startet ein Coaching mit einer Frage: Der Coach schlägt auf, der Klient retourniert. Aber warum muss der Klient eigentlich der Passive sein? Mit dieser hypothetischen Frage und vier Folgefragen tritt der Coach seinen Aufschlag ab.


Seiten: 3
Format: PDF
Quelle: Die 500 besten Coaching-Fragen

Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung
Inhalt: Kommunikation
Format: Übung/Spiel, Technik
Einsatzfeld: Coaching
Gruppengröße: 1-2 Teilnehmer
Vorbereitungsaufwand: gering
Zeit, Dauer: rund 15 Minuten

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben