Vertrag über ein mehrtägiges Seminar in einem Tagungszentrum

Wenn Trainer ihre Seminare nicht nur in den eigenen Institutsräumen, sondern an verschiedenen Orten im Lande anbieten, sind sie auf 'fremde' Seminar- bzw. Tagungsräume angewiesen. Optimale Voraussetzungen hinsichtlich Möblierung, Technik und Service bieten Räume in Tagungszentren. Hier sollte man sich jedoch vor der Durchführung eines Seminars vertraglich absichern und wichtige Punkte schriftlich festhalten, wie etwa die Ausstattung des Tagungsraums oder die Übernachtungsmöglichkeiten.


Seiten: 3
Format: Word
Quelle: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben