Vertrag über die Gründung einer GbR

Sollen eine längere Dauer der Zusammenarbeit und vor allem ein größerer Grad an Verbindlichkeit erreicht werden, ist die Gründung einer Gesellschaft sinnvoll. Die einfachste Form der Gesellschaft, die mit dem geringsten Aufwand gegründet und wieder beendet werden kann, ist die Gesellschaft bürgerlichen Rechts (GbR). Sie wird von freiberuflich Tätigen häufig genutzt.


Seiten: 3
Format: Word
Quelle: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben