Vertrag über die Erstellung eines Lehrbriefes für E-Learning

Hier wird eine Vereinbarung zwischen einem Trainingsinstitut, das Fernunterricht anbietet, und einem Autor getroffen. Der Autor erstellt einen Lehrbrief, der die Lerninhalte sowie Aufgaben zur angemessenen Kontrolle des Gelernten enthält. Dieser soll zur Zertifizierung der Staatlichen Zentralstelle für Fernunterricht vorgelegt werden können.


Seiten: 2
Format: Word
Quelle: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben