Kooperationen und Zusammenschlüsse: Sieben Mustervorlagen

Trainer und Unternehmensberater schließen sich häufig zusammen, um ihre Leistungen im Verbund oder mindestens aufeinander abgestimmt zu erbringen. An einem solchen Zusammenschluss können sich zwei oder mehrere Partner beteiligen. Er kann die Form einer informellen Absprache oder einer verbindlichen, vertraglich geregelten Zusammenarbeit annehmen, wobei diese sich auf ein einmaliges Projekt beziehen oder auf Dauer angelegt sein kann. Soll ein Zusammenschluss in verbindlicher Form vertraglich geregelt werden, so hält das Gesetz dafür bestimmte, vorgegebene Formen bereit...


Seiten: 26
Format: Word
Quelle: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben