Befristeter Arbeitsvertrag für Dozenten

Wer als Arbeitgeber einen befristeten Vertrag mit einem Dozenten eingehen will, muss die Befristung des Arbeitsverhältnisses unbedingt schriftlich festhalten. Wird ein befristeter Arbeitsverftrag nämlich nur mündlich abgeschlossen, so ist die Befristung ungültig - der Vertrag bleibt im Übrigen aber gültig. Die wichtigsten Klauseln, die ein befristeter Arbeitsvertrag für Dozenten beinhalten sollte, liefert Ihnen der Mustervertrag von managerSeminare.


Seiten: 3
Format: Word
Quelle: Rechtshandbuch für Training, Beratung und Coaching

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben