Webvisualisierung gekonnt einsetzen

In Webinaren helfen Folien beim Lerntransfer. Dabei kommt es jedoch darauf an, eine optimale Kombination von Wort und Folie zu finden. Die Form der Foliengestaltung und der Durchführung von Präsenzvorträgen kann nicht 1:1 ins Web übertragen werden. Bei der Webvisualisierung kommt es auf die Steuerung der Aufmerksamkeit des Publikums an. Nur dadurch gelingt es dem Webvortragenden, spannende, unterhaltsame und nachhaltige Webinare durchzuführen. Bei langweiligen Webinaren ist jeder Teilnehmer nur einen Mausklick vom Aussteigen entfernt...


Seiten: 9
Erscheinungsjahr: 2013
Format: PDF
Quelle: So werden Sie ein Webinarprofi

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben