Führungskompetenzen erwerben durch 'Szenariobasiertes Lernen'

An der Deutschen Hochschule der Polizei (DHPol) wurde eine Lehrform entwickelt, die träges Führungswissen in handlungsorientierte Kompetenzen für die Praxis überführt. Das 'Szenariobasierte Lernen' (SBL) bereitet Führungskräfte auf ihre Aufgaben und Herausforderungen im Führungsalltag vor, mit dem Ziel, Rollen-, System- sowie strategische Kompetenzen zu entwickeln. Wir geben ein Beispiel, wie ein SBL-Training ablaufen kann.


Seiten: 22
Erscheinungsjahr: 2010
Format: PDF
Quelle: Mit Rollen spielen II

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben