Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Auswahl aufheben

Tool-Filter


Inhalt

Einsatzfeld

Format

Prozessphase


weitere Filter: (zeigen)


Gruppengröße
1-2 Teilnehmer
Seminargruppe bis 12
Großgruppe
Vorbereitungsaufwand
gering
mittel
hoch
Zeit, Dauer
rund 15 Minuten
bis 90 Minuten
über 90 Minuten

Treffer 1-10 von 100  Seite: 1 2 3 4 ... 10
Sortierung:

Konfliktlösungs-Tool: Raus aus der Zwickmühle

Konfliktlösungs-Tool: Raus aus der Zwickmühle

Häufig wird der Mediator nur von einer Konfliktpartei aufgesucht und gebeten, die andere Seite doch mit 'ins Boot' zu holen. Das bringt den Mediator in eine Zwickmühle, denn die vertrauensvolle Zusammenarbeit ist von Beginn an zerstört, wenn die Gegenseite sich überrumpelt fühlt. Das Tool zeigt, wie die anfragende Konfliktpartei selbst motiviert werden kann, die Gegenseite zu einer Mediation zu bewegen.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung, Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 4
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: In den Schuhen der anderen

Konfliktlösungs-Tool: In den Schuhen der anderen

Gibt es in großen Teilnehmergruppen starke Polarisierungen und Koalitionen, die das eigentlich zu bearbeitende Thema zu blockieren drohen, so hilft dieses Tool mittels einfacher soziometrischer Aufstellungen, diese starren Fronten schnell aufzubrechen. Vorurteile werden ausgeräumt und gegenseitiges Verständnis gestärkt, indem Gemeinsamkeiten zwischen den Konfliktparteien aufgezeigt werden.
Inhalt: Konflikte, Selbstreflexion
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 5
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Man muss Menschen mögen

Konfliktlösungs-Tool: Man muss Menschen mögen

Bei Teamkonflikten ist „Führung” häufig ein zentrales Konfliktthema, das nach Abschluss der Mediation im Sinne der Konfliktprophylaxe gemeinsam erarbeitet werden sollte. Über die gemeinsame Definition von Führung und die Erörterung von Führungsmodellen werden die gegenseitigen Erwartungen geklärt und münden in ein gemeinsam verabschiedetes Führungsleitbild. Die Führungskraft erhält über das Feedback des Teams die Möglichkeit, ihr eigenes Führungsverhalten zu hinterfragen, der Teamzusammenhalt wird gestärkt.
Inhalt: Konflikte, Führung & Motivation
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Transfersicherung, Evaluation, Umsetzung
Seiten: 7
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Die Phönix-Intervention

Konfliktlösungs-Tool: Die Phönix-Intervention

Der Mediator konfrontiert die Konflitkbeteiligten mit dem 'worst case': Das Scheitern der Mediation wird aus der vorweggenommenen Zukunft in einem Rollenspiel möglichst bildhaft und nachfühlbar mit jeder Konfliktpartei durchgespielt. Anschließend erfolgt das Rollenspiel mit einem guten Ende. Das Vorgehen hilft bei hocheskalierten und chronisch verhärteten Konflikten, die Beteiligten über den Weg der Irritation aus der Sackgasse herauszulocken
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Rollenspiel/Simulation, Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 4
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Konflikt-Partitur

Konfliktlösungs-Tool: Konflikt-Partitur

Das Instrument dient dazu, die Geschichte eines komplexen Konfliktverlaufs zu visualisieren und ihre eskalierenden Momente zu identifizieren. Herrscht über diese Konfliktereignisse Klarheit und Einvernehmen, können sie anschließend gemeinsam aufgearbeitet werden. Diese Aufarbeitung ist nötig, da die emotionalen Altlasten der Beteiligten häufig den Blick auf zukünftige Lösungen verstellen.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung
Seiten: 5
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Vorwürfe übersetzen – empathisch zuhören

Konfliktlösungs-Tool: Vorwürfe übersetzen – empathisch zuhören

Empathisches Zuhören und das Übersetzen von Vorwürfen und Bewertungen in Gefühle und Bedürfnisse sind zentrale Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Hat sie der Mediator als Haltung verinnerlicht, trägt er zum gegenseitigen Verständnis der Konfliktparteien bei und wird der Weg für einvernehmliche Lösungen geebnet. Der Beitrag enthält Hinweise zum passenden Kontext und Anwendungsbeispiele.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 3
Preis: 4,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Perspektivwechsel durch Superposition

Konfliktlösungs-Tool: Perspektivwechsel durch Superposition

Die beschriebene Intervention setzt auf die Körpererfahrung der Konfliktbeteiligten, indem diese gebeten werden, ihre Position sowie die Position der Gegenseite in Körperbewegungen umzusetzen und möglichst harmonisch miteinander zu verbinden. Das Tool bietet sich in sehr verfahrenen Situationen an, in denen die Weiterarbeit auf der kognitiven Ebene blockiert ist, um die Intuition der Beteiligten in die Lösungssuche einzubinden.
Inhalt: Selbstreflexion, Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 4
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Intervention auf der Meta-Ebene

Konfliktlösungs-Tool: Intervention auf der Meta-Ebene

Der Mediator lenkt den Blick der Konfliktbeteiligten von der persönlichen, zwischenmenschlichen Ebene auf die organisationalen Strukturen, die den Konflikt mit beeinflussen. Der Perspektivwechsel auf die Meta-Ebene entlastet von persönlichen Schuldgefühlen, entemotionalisiert und versachlicht den Konflikt, um zu praktikablen Lösungen im Arbeitsalltag zu kommen.
Inhalt: Konflikte, Teams
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 4
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Der Gruppeneisberg

Konfliktlösungs-Tool: Der Gruppeneisberg

Das Eisbergmodell wird in diesem Tool zur Ergebnissicherung am Ende einer Maßnahme oder eines Prozessschrittes genutzt, um die Transparenz und Verbindlichkeit von Absprachen zu erhöhen. Dazu schreiben die Teilnehmer ihre zentralen Erkenntnisse auf Moderationskarten, die nach ihrer Bedeutung für weitere persönliche Umsetzungsschritte für alle sichtbar am Eisbergmodell angeordnet werden.
Inhalt: Kommunikation, Selbstreflexion, Sonstiges/Allgemein einsetzbar, Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Sonstiges
Prozessphase: Transfersicherung, Evaluation, Umsetzung
Seiten: 5
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

Konfliktlösungs-Tool: Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte

Jede einzelne am Konflikt beteiligte Person zeichnet ein Bild, das die persönliche Sicht der Zusammenarbeit im Team, der Kommunikation, der Konflikte wiedergibt, und erläutert dies anschließend im Plenum. Das Vorgehen fördert die Selbstreflexionsprozesse der Beteiligten, sorgt dafür, dass kein Thema unter den Tisch fällt und alle Positionen gleichberechtigt zur Sprache kommen, und fördert nicht zuletzt eine konzentrierte Arbeitsatmosphäre.
Inhalt: Teams, Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 5
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Treffer 1-10 von 100  Seite: 1 2 3 4 ... 10
Sortierung:

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier