Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Auswahl aufheben

Tool-Filter


Inhalt

Einsatzfeld

Format

Prozessphase


weitere Filter: (zeigen)


Gruppengröße
1-2 Teilnehmer
Seminargruppe bis 12
Großgruppe
Vorbereitungsaufwand
gering
mittel
hoch
Zeit, Dauer
rund 15 Minuten
bis 90 Minuten
über 90 Minuten

Treffer 1-10 von 100  Seite: 1 2 3 4 ... 10
Sortierung:

Konfliktlösungs-Tool: Das Farbengespräch

Konfliktlösungs-Tool: Das Farbengespräch

Die beiden Konfliktbeteiligten erhalten die Aufgabe, gemeinsam ein Bild zu malen unter Beachtung der Regeln, nicht miteinander zu sprechen und jeweils abwechselnd nur eine Malaktion auszuführen. Die nonverbale Intervention deckt festgefahrene Beziehungsmuster auf, bis dato unbewusste Beiträge zum Konfliktgeschehen werden den Beteiligten bewusst.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 7
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Reframen

Konfliktlösungs-Tool: Reframen

Mittels Reframing lassen sich festgefahrene Sicht- und Verhaltensweisen der Konfliktbeteiligten aufbrechen, indem eine Umdeutung ihrer subjektiven Wahrnehmung erfolgt. Der Beitrag beschreibt an Beispielen, wie dieses Reframing sowohl in Bezug auf das eigene Verhalten wie auf das der anderen Konfliktpartei funktioniert, wobei jeweils die 'Spielarten' Kontext- und Bedeutungsreframing zum Tragen kommen. Das Vorgehen legt den Blick frei auf vorhandene Ressourcen und eröffnet neue Lösungsperspektiven.
Inhalt: Selbstreflexion, Konflikte
Einsatzfeld: Coaching, Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 6
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Was geht als Erstes schief?

Konfliktlösungs-Tool: Was geht als Erstes schief?

Zum Abschluss der Mediation überrascht der Mediator die Konfliktparteien mit der Frage: 'Was an ihrer Vereinbarung geht als erstes schief?' Die scheinbar destruktive Intervention hilft, den erzielten Konsens kritisch-realistisch zu prüfen und an den entdeckten Schwachstellen zu feilen, um die Vereinbarung noch tragfähiger und krisenfester zu machen.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Transfersicherung, Evaluation, Umsetzung
Seiten: 6
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Eins, zwei, viele …

Konfliktlösungs-Tool: Eins, zwei, viele …

Die hier vorgestellte Arbeit mit dem Inneren Team im Rahmen einer Mediation ist vor allem dann geeignet, wenn die einzelnen Medianden selbst innerlich zerrissen sind und über widersprüchliche Gefühlszustände und Handlungen berichten. Die differenzierte Analyse des inneren Gegen- und Miteinanders schafft für die Betroffenen Abstand und Klarheit. Zugleich wird deutlich, wie die Inneren Teammitglieder Dynamik auf den eigentlichten, äußeren Konflikt entwickeln.
Inhalt: Konflikte, Selbstreflexion
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 10
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Vertiefungsprozesse in der Mediation anregen

Konfliktlösungs-Tool: Vertiefungsprozesse in der Mediation anregen

In einem Dreischritt äußern sich die beiden Medianden zunächst nacheinander zu ihrer Sichtweise, den Konflikt betreffend, wobei der Mediator paraphrasiert und anschließend die andere Konfliktseite einlädt, die Konfliktsituation aus Perspektive der Gegenseite zu schildern. In ähnlicher Weise werden dann die jeweiligen Gefühle und Bedürfnisse bearbeitet. Das Vorgehen macht den Konfliktparteien ihre Selbstfixierung und subjektive Wahrnehmung bewusst, gegenseitiges empathisches Verstehen wird wieder möglich.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung
Seiten: 8
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Coaching-Theorie: Grundannahmen des NLP

Coaching-Theorie: Grundannahmen des NLP

Vorgestellt werden elf Grundannahmen des NLP, die als inneres 'Wertegerüst' eines Mediators bei der Konfliktbearbeitung dienen. Hier ist beschrieben, wie diese Grundannahmen den Teilnehmern eines Mediationsseminars vermittelt werden können.
Inhalt: Konflikte, Teams, Führung & Motivation, Kommunikation
Einsatzfeld: Training, Seminar, Coaching, Workshop, Moderation, Visualisierung, Train the Trainer, Train the Coach, Supervision
Format: Modell/Theorie/Typologie
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 8
Preis: 4,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Vorwürfe übersetzen – empathisch zuhören

Konfliktlösungs-Tool: Vorwürfe übersetzen – empathisch zuhören

Empathisches Zuhören und das Übersetzen von Vorwürfen und Bewertungen in Gefühle und Bedürfnisse sind zentrale Prinzipien der Gewaltfreien Kommunikation (GFK). Hat sie der Mediator als Haltung verinnerlicht, trägt er zum gegenseitigen Verständnis der Konfliktparteien bei und wird der Weg für einvernehmliche Lösungen geebnet. Der Beitrag enthält Hinweise zum passenden Kontext und Anwendungsbeispiele.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 3
Preis: 4,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Rang und Privilegien

Konfliktlösungs-Tool: Rang und Privilegien

Im Fokus des Tools stehen hierarchische Strukturen als Ursache für Konflikte. Der Klient setzt sich mit der Konfliktsituation aus der Perspektive beider Konfliktparteien auseinander und arbeitet die Privilegien heraus, die beide Seiten aufgrund ihrer höheren, aber eben auch tieferen Position genießen. Diese Erkenntnis wirkt versöhnlich, stärkt den Selbstwert und wirkt Ohnmachtsgefühlen und der „Opferhaltung” entgegen.
Inhalt: Konflikte, Selbstreflexion
Einsatzfeld: Coaching, Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 6
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Via Fragetreppe zum Perspektivwechsel

Konfliktlösungs-Tool: Via Fragetreppe zum Perspektivwechsel

Der Perspektivwechsel – der Moment, in dem die Konfliktparteien willens und fähig sind, sich in die Positionen der Gegenseite hineinzuversetzen – ist ein wichtiger Meilenstein einer erfolgreichen Mediation. Der Beitrag beschreibt, wie der Mediator mit einem strukturierten Frageprozess diesen Perspektivwechsel unterstützen und den Weg zur gemeinsamen Lösungssuche ebnen kann.
Inhalt: Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Themen bearbeiten, Lösungen entwickeln
Seiten: 6
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Konfliktlösungs-Tool: Lebendige Gruppensoziogramme

Konfliktlösungs-Tool: Lebendige Gruppensoziogramme

Mit Soziogrammen – der Positionierung der Personen im Raum zu bestimmten Fragestellungen – lassen sich zum Einstieg in eine Großgruppenmediation soziale Zusammenhänge und persönliche Betroffenheit der Beteiligten anschaulich ermitteln. Zudem regt das Verfahren zum Kontakt der Medianden untereinander und zur Selbstreflexion an. Ihr implizites Wissen kommt zum Vorschein und steht als Ressource für den weiteren Arbeitsprozess zur Verfügung.
Inhalt: Change-Management, Konflikte
Einsatzfeld: Workshop, Moderation, Visualisierung
Format: Intervention
Prozessphase: Analyse, Auftragsklärung, Zielfindung
Seiten: 7
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Treffer 1-10 von 100  Seite: 1 2 3 4 ... 10
Sortierung:

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier