Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Recht-Filter

Rubrik


Treffer 1-10 von 24  Seite: 1 2 3
Sortierung:

Vertrag über ein Betriebsräteseminar

Vertrag über ein Betriebsräteseminar

Gegenstand dieses Mustervertrags zwischen Betriebsrat und Veranstalter ist die Durchführung eines Seminars. Die Kostenübernahme durch den Arbeitgeber wird hier explizit erklärt. Ebenso wird hier Wert gelegt auf die Vertraulichkeit der behandelten Inhalte.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Urheberrechte

Verpflichtungserklärung zur Wahrung der Urheberrechte

Damit der Kunde eines Trainers die in den AGB des Trainers genannte Verpflichtung zur Wahrung seiner Urheberrechte (an den vom Trainer bereitgestellten Trainingsmaterialien) garantieren kann, empfiehlt es sich, von den Seminarteilnehmern eine entsprechende Verpflichtungserklärung unterzeichnen zu lassen.
Seiten: 1
Preis: 2,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Seminaranmeldeformulare

Seminaranmeldeformulare

Um möglichen Interessenten den Abschlus eines Vertrages zu erleichtern, werden Veranstaltungsverzeichnisse, Werbesendungen und sonstige Ankündigungen häufig durch Anmeldeformulare ergänzt, die die Interessenten ausfüllen und an den Veranstalter zurückschicken können. Der Veranstalter antwortet mit einem Bestätigungsschreiben - und damit ist der Vertrag geschlossen. Worauf bei der Gestaltung von Anmeldeformularen und Anmeldebestätigungen zu achten ist, zeigen unsere Mustervorlagen.
Seiten: 4
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Lizenzvertrag über ein Trainingskonzept mit flexibler Vergütung

Lizenzvertrag über ein Trainingskonzept mit flexibler Vergütung

Wenn Sie als Trainer eine Methode, ein Tool, ein Trainings- oder Geschäftskonzept eines anderen Trainers oder Bildungsunternehmen nutzen möchten, so dürfen Sie dies nur mit dessen Einwilligung tun. Denn diese so genannten 'schöpferischen Leistungen' unterliegen dem Urheberrecht. Für die Nutzung schöpferischer Leistungen wird in der Regel ein urheberrechtlicher Nutzungsvertrag bzw. Lizenzvertrag geschlossen.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


AGB für Berater

AGB für Berater

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorformulierte Vertragskonditionen, die ein Vertragspartner dem anderen vorlegt, um bestimmte Dinge, auf die er Wert legt, schon vorab zu regeln. Das ist im Grundsatz zulässig und auch weit verbreitet. Wenn AGB-Klauseln aber den Vertragspartner entgegen den Geboten von Treu und Glauben unangemessen benachteiligen, sind diese unwirksam. Wie zulässige AGB-Klauseln für Berater aussehen können, zeigt die Mustervorlage von managerSeminare.
Seiten: 2
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Lizenzvertrag über ein Trainingskonzept mit Jahresvergütung

Lizenzvertrag über ein Trainingskonzept mit Jahresvergütung

Wenn Sie als Trainer eine Methode, ein Tool, ein Trainings- oder Geschäftskonzept eines anderen Trainers oder Bildungsunternehmen nutzen möchten, so dürfen Sie dies nur mit dessen Einwilligung tun. Denn diese so genannten 'schöpferischen Leistungen' unterliegen dem Urheberrecht. Für die Nutzung schöpferischer Leistungen wird in der Regel ein urheberrechtlicher Nutzungsvertrag bzw. Lizenzvertrag geschlossen.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Vertrag über die Pflege eines Trainingskonzepts

Vertrag über die Pflege eines Trainingskonzepts

Die Erstellung ebenso wie die Pflege eines Trainingskonzepts ist eine schöpferische Leistung, die urheberrechtlich geschützt ist. Wenn Sie als Trainingsunternehmen einen Trainer damit beauftragen, ein bereits vorhandenes Trainingskonzept zu pflegen, d.h. es regelmäßig zu aktualisieren oder zu erweitern, sollten Sie hierüber einen schriftlichen Vertrag abschließen, um spätere Streitigkeiten wegen des Urheberrechts von vornherein auszuschließen.
Seiten: 2
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Ausführlicher Vertrag über ein eintägiges Seminar in einem Tagungszentrum

Ausführlicher Vertrag über ein eintägiges Seminar in einem Tagungszentrum

Statt der Kombination eines kurzen Vertrages mit Allgemeinen Geschäftsbedingungen eines Tagungszentrums, kann auch ein ausführlicher Vertrag gewählt werden, der alle wesentlichen Umstände des Vertragsverhältnisses regelt, so dass Allgemeine Geschäftsbedingungen entbehrlich sind.
Seiten: 3
Preis: 8,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


AGB des Trainers für Auftragsseminare

AGB des Trainers für Auftragsseminare

Allgemeine Geschäftsbedingungen (AGB) sind vorformulierte Vertragskonditionen, die ein Vertragspartner dem anderen vorlegt, um bestimmte Dinge, auf die er Wert legt, schon vorab zu regeln. Unsere Mustervorlage hilft Ihnen bei der Erstellung von AGB für Seminare, die Sie im Auftrag anderer Unternehmen durchführen.
Seiten: 2
Preis: 6,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Teilnehmerverträge: Neun Mustervorlagen

Teilnehmerverträge: Neun Mustervorlagen

Verträge über die Teilnahme an einer ausgeschriebenen Bildungsveranstaltung kommen dadurch zu Stande, dass der Interessent seinen Willen an der Teilnahme erklärt und der Veranstalter diese Erklärung bestätigt. In Teilnehmerverträgen sollten zudem wichtige Punkte wie Leistung und Gegenleistung, Mitwirkungspflichten der Teilnehmer und Stornierungsklauseln berücksichtigt werden. Unsere Mustervorlagen helfen bei der Vertragsgestaltung.
Seiten: 16
Preis: 15,00 EUR
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Treffer 1-10 von 24  Seite: 1 2 3
Sortierung:

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier