Dossier: Unternehmen Training

Zum Business von Trainerinnen, Beratern und Coachs gehört es nicht nur, ihre Kunden in deren Entwicklung zu begleiten. Sie müssen sich auch um ihr eigenes Unternehmen kümmern und ihr Geschäftsmodell verfeinern, im Preiskampf bestehen und Marketing betreiben. Das Dossier gibt einen aktuellen Überblick darüber, wie Weiterbildner sich am Markt behaupten können.

Veröffentlicht am 31.05.2021

eDoc kostenfrei für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden

Folgende Beiträge erwarten Sie:
  • CRM-Systeme für Weiterbildner: Kundenpflege digitalisieren
    von Conny Thees
    Systeme für das Customer-Relationship-Management (CRM) gibt es einige auf dem Markt. Doch wie als Beraterin oder Coach das Richtige für sich auswählen? Training aktuell stellt drei Programme vor, die explizit auf Weiterbildner zugeschnittene Versionen anbieten, und erklärt, welches sich für wen eignet.

  • Geschäftsentwicklung: Feintuning fürs Business
    von Sascha Theobald
    Systeme für das Customer-Relationship-Management (CRM) gibt es einige auf dem Markt. Doch wie als Beraterin oder Coach das Richtige für sich auswählen? Training aktuell stellt drei Programme vor, die explizit auf Weiterbildner zugeschnittene Versionen anbieten, und erklärt, welches sich für wen eignet.

  • Geschäftsmodell Training: Es geht nicht um off- oder online
    von Giso Weyand
    Genauso wie ein Auto muss auch ein Business gut gepflegt werden: Regelmäßig gehört überprüft, ob alle Teile noch optimal ineinandergreifen, ob Altes nicht mittlerweile Rost angesetzt hat und ausgetauscht werden muss, ob es insgesamt noch rund läuft. Wie solch ein Feintuning funktioniert, erklärt Sascha Theobald.

  • Trainermarketing: Positionierung auf die leise Art
    von Sascha Theobald
    Introvertierte Trainerinnen, Berater und Coachs stehen vor besonderen Herausforderungen beim Verkauf ihrer Leistungen – denn die Marketingwelt ist laut. Sind sie sich aber ihrer Wesensart bewusst, können sie ihr Marketing darauf ausrichten und erfolgreich sein, ohne sich zu verbiegen.

  • Honorarempfehlungen: Was kann Online-Training kosten?
    von Miriam Wagner
    Für Präsenztrainings und Face-to-Face-Coaching haben Weiterbildner ihre Preise festgelegt. Doch was ist eigentlich Online-Training und -Coaching wert? Orientierung in dieser Frage bieten die Honorarempfehlungen zweier Trainingsverbände.

  • Weiterbildungsmarkt: Online-Training unter Preisdruck
    von Axel Koch
    Online-Veranstaltungen kosten nichts, Webinare dienen meist Werbezwecken. So haben es Kunden in der Vergangenheit gelernt. Jetzt kämpft die Weiterbildungsbranche mit diesem Gratis-Image. Axel Koch hat sich in der Branche umgehört und erklärt, wie Trainerinnen und Trainer im Preiskampf bestehen können.

  • Marketing und Vertrieb: Weder Sonderaufgabe noch Saisonjob
    von Bernhard Kuntz
    Viele selbstständige Berater, Trainerinnen und Coachs sehen Marketing und Vertrieb als eine Sonderaufgabe und nicht als einen Kernprozess in jedem Unternehmen. Entsprechend gering ist ihre Erfahrung und Kompetenz in diesem Bereich. Das rächt sich besonders in Krisenzeiten, meint Marketingberater Bernhard Kuntz.

  • Trainingsbranche nach Corona: 15 Thesen für die Zukunft
    von Albrecht Kresse
    Dass die Weiterbildungsbranche durch die Corona-Pandemie einen Digitalisierungsschub erhalten hat, ist unbestritten. Doch auf welche Veränderungen müssen sich Trainerinnen, Berater und Coachs sonst noch einstellen? Albrecht Kresse mit 15 Thesen zu Geschäftsmodellen, Jobprofilen und neuen Playern.


Veröffentlicht am 31.05.2021
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben