Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuro-Training, Teil 2

Neuro-Training, Teil 2

Was passiert bei Achtsamkeit im Gehirn? Sind Systemtheorie und Neurobiologie miteinander kompatibel? Und wie viel Neuro steckt eigentlich in NLP? Franz Hütter, der Applied Cognitive Neuroscience lehrt, erklärt jüngste Ergebnisse der Hirnforschung und wie sie sich für Training und Coaching nutzen lassen. Nebenbei entlarvt er dabei einige Neuro-Mythen, an die auch viele Trainer und Coachs glauben.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von Training aktuell


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Serie Neuro-Training, Teil 9: Der Humbug von den Hemisphären
    von Franz Hütter
    Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich - jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt besonders verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Diesmal: die populären Mythen rund um die linke und rechte Gehirnhälfte.

  • Serie Neuro-Training, Teil 10: Mythos Hirnforschung
    von Franz Hütter und Vivien Marsch
    Neurowissenschaftliche Erklärungen sind beliebt und im Seminar oft nützlich - jedoch nicht immer richtig. Training aktuell nimmt verbreitete Neuromythen und Halbwahrheiten unter die Lupe und sucht nach ihrem wahren Kern. Diesmal: den Mythos Hirnforschung selbst.

  • Serie Neuro-Training, Teil 11: Lernen durch Ablenkung
    von Franz Hütter und Sandra Mareike Lang
    Unsere Vorstellung, wie Informationen aufgenommen und verarbeitet werden sollten, dreht sich fast ausschließlich um die bewusste Aufmerksamkeit. Dabei zeigen neurowissenschaftliche Experimente, dass wir schneller lernen und besser entscheiden, wenn wir das Unbewusste nutzen. Eine Erkenntnis, die sich in Trainings anwenden lässt.

  • Serie Neuro-Training, Teil 12: Trance im Training
    von Franz Hütter und Sandra Mareike Lang
    Obwohl es eine seriöse, wissenschaftlich fundierte Methode ist, scheuen viele Trainer davor zurück, Entspannungsübungen wie den BodyScan als das zu bezeichnen, was sie sind: eine Form von Hypnose. Dabei könnten Seminare und Teilnehmer von einem offeneren Umgang mit Trance-Formaten profitieren.

  • Serie Neuro-Training, Teil 13: Zeuge seiner selbst
    von Franz Hütter und Sandra Mareike Lang
    Achtsamkeit ist das Modethema schlechthin - egal, ob es um Burnoutprophylaxe oder mentale Fitness geht. Aber was passiert dabei eigentlich im Gehirn? Training aktuell hat nachgeforscht und zeigt, wie Achtsamkeitsübungen das Verhältnis zum Selbst verändern. Das hat Folgen, die in jedem Training von Nutzen sein können.

  • Serie Neuro-Training, Teil 14: Aber bitte mit System!
    von Franz Hütter und Anke van Kempen
    Die meisten Weiterbildner nennen Systemtheorie oder Neurobiologie als wissenschaftliche Basis für ihre Arbeit, viele beides zugleich. Aber sind die Ansätze überhaupt kompatibel? Was unterscheidet sie und wie können sie sich im Training und Coaching ergänzen? Training aktuell mit einem tiefen Griff in die Theoriekiste.

  • Serie Neuro-Training, Teil 15: Spielend kreativ
    von Franz Hütter und Uta Unkel
    Kreativitätsformate wie Brainstorming funktionieren nicht immer zuverlässig. Ein Grund dafür ist der jeweilige Betriebsmodus im Kopf. Um Ideen generieren zu können, muss das Gehirn erst in einen kreativen Zustand gebracht werden. Die besten Mittel dafür sind Entspannung und Spiele.

  • Serie Neuro-Training, Teil 16: Auf Krawall gebürstet
    von Franz Hütter
    Aggression im Seminar ist für viele Weiterbildner ein Tabu, weil sie fürchten, dass dadurch die wertschätzende Grundhaltung verloren geht. Aus neurobiologischer Sicht ist die Ausklammerung dieser basalen Emotion jedoch eine Selbstkastration, die Lerneffekte verhindert. Ein Plädoyer für mehr Mut zur Wut.

Veröffentlicht am 27.07.2015


ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier