Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neu: Einsatzfertiges digitales Trainingskonzept für Verhandler im modernen Flat-Design

12.12.2019

Bonn – Das Trainingskonzept „Professionell verhandeln“ bietet den kompletten Ablauf sowie umfangreiche, frei anpassbare digitale Materialien für ein zweitägiges Seminar zu Verhandlungs-Skills. Die Teilnehmer lernen, wie sie Verhandlungen strategisch vorbereiten, ihren eigenen Verhandlungsstil entwickeln und hilfreiche Tools in stressigen Verhandlungssituationen gekonnt einsetzen können. Das Konzept ist soeben im Bonner Weiterbildungsverlag managerSeminare erschienen. Zu beziehen als digitaler Download oder auf USB-Stick.


„Einer muss gehen“: Ein Mitarbeiter des Teams soll für zwei Jahre an eine Niederlassung am anderen Ende der Welt mit hoher Luftverschmutzung wechseln. Die Teammitglieder sollen untereinander eine Lösung finden, schnell gleitet die Diskussion in Positionskämpfe, Angriffs- und Verteidigungsstrategien ab. Warum ist das so? Und wie kann dieser Prozess zu einem guten Ausgang moderiert werden? Dies ist eine der praktischen Fallsimulationen aus dem Konzept mit Regieanweisungen, Rollenbeschreibungen und Infos für die einzelnen Verhandlungspartner.

Um in Verhandlungen erfolgreich zu agieren, benötigen Mitarbeiter effiziente Tools, Erfolg versprechendes Know-how und viel Übung – vor allem, um das richtige Mix aus kompetitiven und kooperativen Verhandlungsstrategien zu nutzen. Die international erfahrene Verhandlungstrainerin und -beraterin Jutta Portner gibt dazu ihren Berufskollegen, aber auch erfahrenen Verhandlungsführern und internen Multiplikatoren in Unternehmen, das nötige didaktische Rüstzeug in die Hand, um dieses Wissen professionell an Teilnehmer und Mitarbeiter weiterzugeben. Die Teilnehmer werden mit den Grundlagen, Prinzipien und Besonderheiten der Verhandlungsführung nach dem Harvard-Konzept vertraut gemacht. Sie analysieren und modifizieren ihr Kommunikations- und Verhandlungsverhalten und können schwierigen Verhandlungspartnern und unfairen Verhandlungsstrategien begegnen.

Das digitale Trainingskonzept kann direkt digital geladen oder auf USB-Stick bezogen werden. Dank der weitgehend offenen Dateiformate lassen sich die Inhalte frei anpassen, ergänzen, kürzen oder etwa mit dem Logo des Auftraggebers versehen. Trainer und Seminarleiter können flexibel auf 151 PowerPoint-Charts sowie auf weitere Inputs, Übungen, Handouts und Flipchart-Vorschläge zurückgreifen. In der Referentenansicht der Charts wird der Trainer mit allen nötigen Hinweisen und Hintergrundinfos unterstützt. Ein detaillierter Ablaufplan dient für den schnellen Überblick sowie als Blaupause für die eigene Konzeption und Schwerpunktsetzung. Ein Trainerleitfaden gibt Überblick über Ansatz, Inhalte und eingesetzte Methoden, zusätzliche Arbeitshilfen zur Vor- und Nachbereitung des Trainings rund das Konzept ab.

Jutta Portner. Professionell verhandeln (Digitales Trainingskonzept)
Verhandlungen vorbereiten, kooperatives und konfrontatives Verhandeln, der persönliche Verhandlungsstil, Aktionsplan erstellen.
Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Online oder Datenstick.
Enthält 151 PowerPoint-Charts mit Traineranleitungen, Trainingsablauf, Handouts, Verhandlungsfälle und Online-Ressourcen für zwei Trainingstage.
248,00 EUR


Mehr Informationen und eine Leseprobe: https://www.managerseminare.de/tb/tb-12021


Hochauflösende Cover-Datei

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Zeitschriften, Büchern, Datenbanken oder anderen Verlagsprodukten haben, erreichen Sie uns telefonisch über 0228/97791-0 oder per E-Mail an info@managerseminare.de.

Übersicht Ansprechpartner

Abonnement

managerSeminare - Testabo


Jetzt 1 Monat testen
für nur
8,- EUR
zum Angebot...

Training aktuell mit Tool-Flatrate testen


Jetzt einen Monat lang testen
für nur
8,- EUR
Jetzt testen

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.