Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Neuerscheinung: 70 griffbereite Methoden für Situationen in Teamentwicklungen

12.12.2018

Bonn – Oft entstehen in Teamentwicklungen Situationen, die zügig aufgegriffen werden sollten. Dazu haben Amelie Funcke und Gabriele Braemer eine Sammlung praxiserprobter Methoden zusammengestellt, die aus dem Stand ausgewählt werden können, am richtigen Punkt ansetzen und den Prozess voranbringen. Das Praxishandbuch ist soeben im Bonner Fachverlag managerSeminare erschienen.


Teamentwicklungen sind prozessorientiert. Die Praxis zeigt, dass zwar der Auftrag geklärt sein kann und der Workshop-Leiter sich nach bestem Wissen gründlich vorbereitet haben mag. Aber in der Durchführung können Themen oder Konflikte ans Licht kommen, die das Weitermachen unmöglich machen. Aus dieser Erfahrung heraus haben die Autorinnen für die jeweilige Situation passende Methoden zur direkten Anwendung aufbereitet, die das Rad der Teamentwicklung wieder zum Rollen bringen.

Direkt zu Anfang beschreiben die Autorinnen grundlegende Hinweise zur Auftrags- und Rollenklärung, die helfen, bereits im Vorfeld des Workshops Probleme zu vermeiden. Einige Methoden aus dem Buch: In „The Dark Side of the Moon“ werden empfundene Störungen der aktuellen Teamsituation metaphorisch aufgedeckt, um damit weiterarbeiten zu können. Ressourcen sind auf der hellen Seite sichtbar, Hindernisse auf der Schattenseite. Oder: Das Riemann-Thomann-Modell dient als Basis, um das Team als Ganzes zu betrachten, seine Stärken und Entwicklungsfelder bewusst zu machen. Die Übung „Teamwerte“ dient dazu, sich als Gruppe auf gemeinsame Werte zu verständigen. Durch intensives Nachfragen kommen mit der „Wertstoffbohrung“ interessante Motive und Bedürfnisse zutage. Wenn im Workshop Konflikte aufbrechen sollten, die als unsichtbarer Schwelbrand vorhanden waren, kann der Leiter mit dem strukturierten Gesprächsverfahren „Moderationsroute für Konfliktsituationen“ die Arbeits fähigkeit des Teams wiederherstellen. Zur Weiterentwicklung von Arbeitsprozessen, wie beispielsweise die Zusammenarbeit zwischen Abteilungen, befragen Teilnehmer mit dem Fragenkatalog der „Osborn-Checkliste“ ein Problem systematisch aus verschiedenen Perspektiven und generieren kreative Ideen. In der „Flying Frisbee Factory“ erleben Teammitglieder am praktischen Beispiel, was agiles Zusammenwirken bedeutet und was notwendig ist, um die an das Team und sie selbst gestellten Anforderungen zu meistern.

Eine umfangreiche Sammlung farbiger Flipchart-Darstellungen dient als Ideengeber und verhilft zu schnellem Verständnis. Als digitale Zusatzleistung können diverse Arbeitsblätter sowie Grafiken aus dem Buch als Download-Ressourcen heruntergeladen und direkt eingesetzt werden. Z.B. sind die Instruktionstexte, Rollenbeschreibungen und Faltanleitungen zur „Frisbee Factory“ online abrufbar.

Amelie Funcke und Gabriele Braemer
Ein Herz fürs Team
Methodensammlung für Teamworkshops und Teamentwicklungen managerSeminare, Bonn 2018, 312 S., kt., ISBN 978-3-95891-049-2, 49,90 Euro


Nähere Informationen und Leseprobe ...


Download der hochauflösende Buchcover-Datei

Kontakt

Sie haben Fragen?

Wenn Sie Fragen zu unseren Zeitschriften, Büchern, Datenbanken oder anderen Verlagsprodukten haben, erreichen Sie uns telefonisch über 0228/97791-0 oder per E-Mail an info@managerseminare.de.

Übersicht Ansprechpartner

Abonnement

managerSeminare - Testabo


Jetzt 1 Monat testen
für nur
8,- EUR
zum Angebot...

Training aktuell mit Tool-Flatrate testen


Jetzt einen Monat lang testen
für nur
8,- EUR
Jetzt testen

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier