Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Nachlese 2006

Nachlese 2006

Waren Sie dabei oder haben Sie sie verpasst? Die Rede ist von den zweiten Petersberger Trainertagen, die managerSeminare am 31. März und 1. April 2006 zusammen mit dem Steigenberger Grandhotel Petersberg in Königswinter bei Bonn veranstaltet hat. Unsere kleine Rückschau bietet beiden - den Daheimgebliebenen und den Besuchern - Wissenswertes rund um die Petersberger Trainertage 2006.
 

Programm und TN-Unterlagen 2006 zum Download
Bildimpressionen 2006
Die Petersberger Trainertage 2006 in Zahlen
Besucherstimmen 2006
Aussteller 2006
Referenten 2006
Key-Note-Speaker 2006

Besucherstimmen 2006

Unser Fragebogen enthielt auch einen offenen Antwortteil, in dem uns die Besucher in ihren eigenen Worten sagen konnten, wie ihnen die Petersberger Trainertage gefallen haben, was besser werden muss und was ihnen überhaupt nicht gefallen hat. Unsere kleine Zitatesammlung liefert Ihnen - selbstverständlich unzensiert - einen weiteren Eindruck.

Auf die Frage 'Was hat Ihnen besonders gut gefallen? Was nehmen Sie mit?' gab es u.a. folgende Antworten:

  • 'Die Mischung aus Vorträgen und Workshops. Viele umsetzbare Ideen, Training lebendiger zu machen. Nehme neue Ideen und Anregungen für bewegende Trainings mit. Danke für die Organisation. Meine Teilnahme 2007 ist bereits fest eingeplant.'
  • 'Einige fachlich und menschlich beeindruckende Persönlichkeiten.'
  • 'Die Organisation, das Umfeld, Hotel, Publikum - weiter so!'
  • 'Das Tagungshotel bot einen würdigen Rahmen für gestresste und neugierige Coaches und Trainerinnen. Eigenes Profil entwickeln außerordentlich wichtig! Die Kombination in Vorträgen mit kreativer Bewegung und literarischem Input. Lockere Essenszeiten.'
  • 'Unbedingt wieder.'
  • 'Viele leicht umzusetzende Ideen für meine Trainings; besonders 'Bewegung' und 'Teamspiele' zur Aufdeckung diverser Konflikte und Kontrolle des Lernerfolgs. Danke dafür, ich komme gerne wieder!'
  • 'Trends und Tendenzen im Markt aufgezeigt; neue Impulse für spezifische Dinge erhalten.'
  • 'Anregungen und Ideen für das Training, Reflektieren des Berufsalltags, Vorbeugen vor der Betriebsblindheit, Neue Methoden kennenlernen, Weiterbildung in eigener Sache.'
  • 'Wahlmöglichkeit zwischen Netzwerkarbeit und eigener Fortbildung.'
  • 'Das Gefühl, dass die Branche beginnt sich zu konstituieren = weg von '1000 Einmannshows'.'
  • 'Unterschiedliche Anfangszeiten der Vorträge / Workshops, mehrere 'Räume' der Begegnung.'
  • 'Referenten, die nicht nur verkaufen wollen.'
  • 'Gute Organisation / speziell: Veranstaltungsprogrammgestaltung.'
  • 'Technik super; Betreuung / Ansprechpartner super; Möglichkeiten andere kennen zu lernen, Networking super!'
  • 'Ich fand die Stimmung im Gegensatz zum Vorjahr gelöster, weil alles besser organisiert war und der Verkaufsschaucharakter nicht so dominant war. Die Verpflegung war ausgezeichnet und man fühlt sich rundum wohl. Ich habe viele neue Ideen mitgenommen und neue Kontakte geknüpft.'
  • 'Die gesamte Atmosphäre ist sehr positiv, nicht aufgesetzt; die Altersmischung sehr interessant, die diskrete und sehr gute Betreuung äußerst positiv.'
  • 'Freie Wahl der Referenten, Räume, Inhalte; der Seminarort; die heitere und gelöste Atmosphäre; der attraktive Preis.'
  • 'Das Gefühl, auf einer Veranstaltung gewesen zu sein, die rundum gelungen war und Spaß gemacht hat. Organisation, Struktur, Ambiente und die Verpflegung waren wirklich toll! Gute Möglichkeit, sich zu vernetzen, Neues kennen zu lernen, zu konsumieren und ohne eigene Verantwortung einfach mal genießen können! Vielen Dank dafür!'

Auf die Frage 'Hier ist Platz zum Schimpfen, Motzen, Meckern. Was hat Sie besonders gestört? Was muss besser werden? Welche Anregungen möchten Sie uns mit auf den Weg geben?' gab es folgende Antworten:

  • 'Z. T. fragwürdige Kompetenz der Redner.'
  • 'Die Inhalte der Vorträge und Seminare haben sehr selten das gehalten, was der Titel versprochen hat (viel bessere Qualitätskontrolle notwendig!).'
  • 'Mappe für das Programm! Viel zu spitze Ecken!'
  • 'Mehr kritische / kontroverse Themen.'
  • 'Abschluss der Trainertage durch managerSeminare: Abschied organisieren (nach letztem Workshop einfach auseinander gehen ist komisch / traurig).'
  • 'Noch mehr Wissenschaftler zu Workshops holen. Verknüpfung Wissenschaft und Wirtschaft fördern.'
  • 'Es sollte mehr Raum (sowohl räumlich als auch zeitlich) für Networking / Austausch geben, z. B. Einrichtung von Kontaktbörsen, Treffpunkte für bestimmte Themen o.ä.'
  • 'Wetter ;-)'



© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren