Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Zeitmanagement

Zeitmanagement

Uns fehlt sie fast immer: die Zeit. Wie können wir es schaffen, unsere Zeit so einzuteilen, dass wir alle Aufgaben pünktlich erledigen, ohne selbst am Ende total geschafft zu sein? - Mit dem richtigen Zeitmanagement. Unser Dossier geht der Frage nach, wie zeitgemäßes Zeitmanagement funktioniert, lässt die Zeitmanagement-Experten David Allen und Lothar Seiwert zu Wort kommen und lädt zum Workout 'Verschieben mit Verstand' ein.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Managerkrankheit Zeitmangel: Und immer läuft die Zeit davon...
    von Sylvia Jumpertz
    Die Seuche heißt Arbeitsverdichtung, das Symptom ist Stress und das Medikament, das dafür seit Jahrzehnten verordnet wird, nennt sich Zeitmanagement. Wer sich gut organisiert und vernünftig mit seinen Energien umgeht, schafft sein Pensum, ohne dabei unter die Räder zu kommen - so das Wirkversprechen. Ist diese Pille noch zeitgemäß?

  • David Allen über Selbstmanagement: 'Planung macht frei'
    Das Interview führte Anja Dilk.
    Drei Worte stehen für eine Selbstmanagement-Methode, die in den USA ein Riesen-Hype ist: Getting Things Done. Ihr Versprechen: mehr Effizienz, mehr Entspannung, weniger Gedankenballast. Wie sich der Zustand stressreduzierter Produktivität für den Einzelnen wie für Unternehmen erreichen lässt, wollte managerSeminare vom Erfinder David Allen wissen, der im Februar 2014 in Deutschland war.

  • GTD-Seminar nach David Allen: Aufgeräumt agieren
    von Anja Dilk
    Selbstmanagement via Mappen und Listen: Wie kommt das an? managerSeminare wollte es wissen - und hat im März 2014 das erste originale GTD-Seminar in Deutschland besucht. Ein Report.

  • Zeitmanagementansatz Lifehacking: Die Kunst der kleinen Kniffe
    von Andrea Bittelmeyer
    Systematisches Zeitmanagement ist nicht mehr zeitgemäß. Oft verschlingt es sogar mehr Zeit, als es einbringt. Deswegen hat sich jetzt eine Gegenbewegung formiert, die sogenannten Lifehacker. Sie praktizieren und trainieren eine extrem reduzierte Form des Zeitmanagements - eine Art Kunst der kleinen Kniffe.

  • Workout für Manager: Verschieben mit Verstand
    von Julia Milner
    Gutes Selbstmanagement ist ein Zeichen guten Managements. Deshalb passt es nicht ins Bild einer erfolgreichen Führungskraft, als ewiger Aufschieber zu gelten. Ein einfaches Tool hilft dabei, Dinge in Angriff zu nehmen - oder sie zu delegieren. Und das eine vom anderen zu unterscheiden.

  • Lothar Seiwert im In terview: 'Zeitmanagement trifft nicht das eigentliche Problem'
    Das Interview führte Nicole Bußmann.
    Er gilt als Zeitmanagement-Guru, in Europa wird kein Name mehr mit dem Thema Zeitmanagement assoziiert als seiner. Die Rede ist von Lothar Seiwert. In seinem Werk 'Ausgetickt: Lieber selbstgestimmt als fremdgesteuert' wird er persönlich - und vom Zeitmanager zum Zeitweisen. managerSeminare mit einem Interview mit Seiwert als 'Ausgeticktem'.

  • Prof. Dr. Karlheinz Geißler über den Widersinn von Zeitmanagement: 'Die meisten Ratschläge sind Ramschware'
    von Karlheinz Geißler
    Der Fehler, der aus Geißlers Sicht dem Gros der Zeitmanagementstrategien zugrunde liegt, besteht darin, dass sich die Zeit eben nicht 'erobern', 'gefügig machen' und schon gar nicht 'lagern' und 'transferieren' lässt. Seine These: Wer über Zeitdruck klagt, jammert in Wahrheit über die Folgen unbefriedigender Zeiterfahrungen. Daher lassen sich Zeitnöte nicht durch ein 'Mehr' an Zeit, sondern nur durch zufriedenstellendere, situativ angemessenere Zeiterlebnisse verringern.

  • Zeitmanagement heute: Das Ende der Uhr
    von Monika Schaake
    Schnell, schneller, gleichzeitig. In der heutigen Multitasking-Ära helfen Zeitplansysteme nicht mehr. Auch der klassische Zeitmesser Uhr hat ausgedient. Der Grund: Die Chronologie der Ereignisse weicht der Vergleichzeitigung der Prozesse. managerSeminare sprach mit Zeit-Experten über die Spezies der 'Simultanten' und ihre Strategien im Umgang mit dem Phänomen Zeit.

Veröffentlicht am 17.12.2015

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier