Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Work-Life-Balance

Work-Life-Balance

Um das Gleichgewicht zwischen Arbeit und Privatleben ist es bei Vielen nicht zum Besten gestellt: Stress, Über- und Unterforderung, Sucht nach Arbeit und Rastlosigkeit lassen uns auch nach Feierabend nicht zur Ruhe kommen. Unser Dossier zum Thema Work-Life-Balance berichtet über Burnout im Urlaub, ausgebrannte Unternehmen, Arbeitssucht und Boreout - und zeigt, wie Lebenszufriedenheit trainiert werden kann.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Burnout im Urlaub: Des Guten zu viel
    von Anja Dilk und Heike Littger
    Leisten, powern, Gas geben: Diese Prinzipien verfolgen ehrgeizige Manager nicht nur im Büro, sondern auch im Urlaub. Das Ergebnis sind Ferien in Extremform - geprägt von Events und Abenteuern, begleitet von Handy und Laptop. Erholsam ist das nicht, im Gegenteil: Viele Manager brennen ausgerechnet im Urlaub aus. Ein ebenso neues wie typisches Phänomen unserer Zeit. managerSeminare mit einem Einblick.

  • Günter F. Gross im Porträt: Der Chefentlaster
    von Axel Gloger
    Seit mehr als einem halben Jahrhundert ist Günter F. Gross im Dauereinsatz, um Führungskräften Entlastung zu bieten. Er bringt ihnen Zeitmanagement und Work-Life-Balance bei und versorgt sie mit Heiterkeit. managerSeminare-Autor Axel Gloger mit einem Porträt des Trainer-Doyen, der den Charme des englischen Gentlemans mit dem des Berliner Taxifahrers verbindet.

  • Ethisches Missverständnis: Beruf und Privates sind strikt zu trennen
    von Ulf D. Posé
    Ulf D. Posé ist Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft e.V. Für managerSeminare wirft er in seiner Kolumne 'Der ethische Kompass' regelmäßig einen kritischen Blick auf unser tägliches Handeln in Wirtschaft und Beruf, hinterfragt die Normen, die uns dabei leiten, und stellt allgemein akzeptierte Wertvorstellungen auf den Prüfstand.

  • Trainingsthema Glück: Lebenszufriedenheit lernen
    von Andree Martens
    Bin ich glücklich? Wie werde ich glücklich? Und was ist Glück überhaupt? Solch betagte Fragen sind aktueller denn je. Die Antworten, die Wissenschaft und Ratgeberindustrie produzieren, sind zahlreich. Doch in zwei Punkten scheinen sich alle einig. Erstens: Glück ist lernbar. Und zweitens: Glück steigert die Produktivität - womit das Lebensgefühl zum interessanten Wettbewerbsfaktor wird.

  • Mentaltraining für Manager: Die Macht des Unterbewussten
    von Andree Martens
    Die Kraft der Gedanken steht hoch im Kurs. Ob zur Leistungssteigerung, zur Umsetzung von Zielen oder zum Stressabbau - immer mehr Trainer und Coachs setzen Mentaltechniken ein. Welche Methoden funktionieren und warum? Und was passiert, wenn wirksame Techniken falsch eingesetzt werden? managerSeminare sprach mit Wissenschaftlern und Praktikern.

  • Organisationales Burnout: Das ausgebrannte Unternehmen
    von Anja Dilk und Heike Littger
    Nach wie vor steht bei der Diskussion über Burnout der ausgebrannte Mitarbeiter als Einzelner im Fokus. Dieser Blick greift jedoch zu kurz: Geraten in einer Organisation mehrere Menschen zwischen die Speichen, hakt es an den Strukturen. Die Organisation als solche ist krank. managerSeminare über die Ursachen und Symptome erschöpfter Unternehmen.

  • Süchtig nach Arbeit: Wenn Fleiß zur Falle wird
    von Andree Martens
    Wenn Arbeitnehmer Überstunden machen, freut sich jedes Unternehmen. Doch leicht kann die Arbeit zur Sucht werden. Aus den Hochmotivierten werden Workaholics, die Prozesse ins Stocken bringen, Mitarbeiter vergraulen und für Innovationsblockaden sorgen. managerSeminare sprach mit Psychologen und Arbeitsexperten über Hintergründe und Folgen der Arbeitskrankheit und Wege aus der Sucht.

  • Business-Krankheit Boreout: Faul durch falsche Führung
    von Stefanie Bergel, Andree Martens und Corinna Moser
    Alle sprechen vom Burnout - der Überforderung im Job. Dass auch Unterforderung krank machen kann, darüber redet kaum einer. Doch neben den übermäßig Gestressten gibt es in den Firmen auch Mitarbeiter, die an tödlicher Langeweile leiden - und das kostet die Unternehmen Milliarden. Wie Führungskräfte mit den Gelangweilten umgehen sollten und mit welchen Strategien sie der krankmachenden Langeweile vorbeugen können - managerSeminare hat nachgeforscht.

Veröffentlicht am 21.06.2010
Zum Dossier 'Work-Life-Balance, Teil 2'...

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier