Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Mediation

Mediation

Konflikte innerhalb der Mitarbeiterschaft kosten Unternehmen nicht nur Nerven, sondern auch Zeit und Geld. Eine Möglichkeit, Streits unter Kollegen, Teams oder Abteilungen friedlich beizulegen, bietet die Hinzuziehung eines Mediators. Unser Dossier zum Thema Mediation berichtet über Mediation in der Praxis, Konfliktlösung per Computer, Mediationskompetenzen und erfolgreiches Konfliktmanagement.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Konfliktbearbeitung in der Praxis: Mit Mediation aus dem Minus
    von Christian Bähner, Elke Schwertfeger, Anita von Hertel und Dr. Bernd M. Wittschier
    Verkrachte Teams und gestörte Geschäftsbeziehungen können ein Unternehmen viel Geld, Zeit und Energie kosten. Doch das muss nicht sein, sind Wirtschaftsmediatoren überzeugt. Vier Experten in Sachen Konfliktmanagement erläutern anhand von Fällen aus ihrer Praxis, wie das Schlichtungsverfahren funktioniert und mit welchen Interventionen sie Querelen im Arbeitsleben in Win-win-Situationen verwandelt haben.

  • Online-Mediation: Konfliktlösung per Computer
    von Stefanie Bergel
    In den USA wird Online-Mediation bereits seit Jahren als Mittel zur Konfliktlösung eingesetzt. In Deutschland dagegen herrscht Zurückhaltung: Auseinandersetzungen mit Hilfe des Computers zu klären hat noch immer etwas Exotisches. Doch das soll sich jetzt ändern. Einige Mediationsverbände haben die Online-Mediation (wieder-)entdeckt und wollen sie als Werkzeug in der professionellen Streitschlichtung etablieren.

  • Moderation versus Mediation: In Krisen richtig beraten
    von Dr. Robert Sturm
    Ein Moderator wird engagiert, um eine Teamsitzung zu begleiten. Dann passiert etwas Typisches: Während der Sitzung kommt es zu heftigen Auseinandersetzungen - zwischen den Teammitgliedern tun sich plötzlich Gräben auf. Sollte der Moderator die Moderation jetzt sausen lassen und lieber ein Mediationsverfahren einleiten? Falls ja - wann genau ist bei einer Streitzuspitzung der richtige Zeitpunkt für den Verfahrenswechsel? Eine Erörterung am Beispielfall.

  • Mediation in der Praxis: Locker zur Lösung
    von Anita von Hertel
    'Es hat ohnehin keinen Zweck', 'Der andere wird mich nie verstehen', 'Wir haben den Konflikt in der Vergangenheit nicht gelöst - also werden wir ihn auch in Zukunft nicht lösen' ... Wenn Mitarbeiter sich streiten, sind sie oft stur und glauben nicht an eine Beilegung ihres Konflikts. In dieser Situation helfen Mediatoren: Sie schaffen es in der Regel, das Eis zu brechen. Wie das gelingt, schildert Mediatorin Anita von Hertel anhand eines Praxisfalls.

  • Mediationskompetenzen: Meisterhafte Mittler
    von Sylvia Jumpertz
    Seine Stunde schlägt, wenn sich Geschäftspartner an den Kragen gehen, die Kollegschaft zur Mobbing-Meute wird oder Betriebsrat und Arbeitgeber im Clinch liegen. Gemeint ist der Mediator. Der Spezialist in Sachen Streitkultur weiß, wie Konfliktherde gelöscht und Gegner zum Schulterschluss bewegt werden. managerSeminare hat nachgefragt, welche Kompetenzen ein Mediator braucht und wo er sie bekommt.

  • Konfliktmanagement: Richtig handeln bei Konflikten
    von Michael Paschen und Erich Dihsmaier
    'Jetzt sei doch mal wieder sachlich...' - oft wird mit Appellen versucht, Streitende zur Vernunft zu bringen. Eine Strategie, die zum Scheitern verurteilt ist, wenn der Konflikt bereits emotionale Züge angenommen hat. Doch wie geht man richtig vor bei Konflikten? Welche Strategie ist zu welchem Zeitpunkt die am meisten Erfolg versprechende? Überlegungen zum Wesen von Konflikten und zum Ziel des Konfliktmanagements.

  • Konfliktmanagement: Kompetent in Konflikten
    von Axel Gloger
    Das Konfliktpotenzial in Unternehmen wächst: Die Rezession, daneben Strategien wie Outsourcing und Lean-Management führen dazu, dass Mitarbeiter um verbleibende Pfründe und Posten konkurrieren. Spannungen sind demzufolge an der Tagesordnung. Da ungelöste Streitfälle Unternehmen teuer zu stehen kommen, müssen Führungskräfte vor allem eins sein: gute Konfliktmanager.

  • testgelesen Nr. 1: Vier Bücher zum Thema Konfliktmanagement/Mediation
    rezensiert von Simone Meller, Hans-Joachim Olczyk, Elke Overdick und Sabine Pihl
    Der Einsatz von Mediation in Unternehmen ist keine Seltenheit mehr. Immer mehr Führungskräfte und Mitarbeiter möchten wissen, wie sie als unparteiische Dritte in einem Konflikt vermitteln können. Was hinter der Methode steckt und welche Chancen und Risiken die Mediation in sich birgt, wollen vier neue Bücher klären. Ob sie brauchbare Erklärungen liefern, haben die Testleser von managerSeminare untersucht.

  • testgelesen Nr. 2: Vier Bücher zum Thema Konfliktmanagement
    rezensiert von Hubert Kuhn, Simone Meller, Willi L. Mohr und Sabine Pihl
    Sie lassen sich einfach nicht vermeiden: Konflikte in der Arbeitswelt. Wie sich Konflikte jedoch so bewältigen lassen, dass alle Beteiligten davon profitieren, zeigen vier Autoren in ihren Büchern zum Thema Konfliktmanagement. Wie hilfreich die vorgestellten Theorien, Strategien und Methoden der Konfliktlösung sind, haben die Testleser von managerSeminare überprüft.

Veröffentlicht am 21.04.2008

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier