Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Kommunikation im Beruf

Kommunikation im Beruf

Wie kommunizieren wir richtig mit unseren Mitarbeitern oder unter Kollegen? Warum hilft es, auch mal zu streiten? Wann sollte man besser nichts sagen, sondern schweigen? Wieso hilft es Führungskräften weiter, hin und wieder Kritik statt nur Lobhudeleien anzunehmen? Und wann können wir aus unserer Wut und ewigen Meckerei Nutzen ziehen? - Unser Dossier zeigt die wichtigsten Strategien, Methoden und Erfolgsmuster zum Thema 'Kommunikation im Beruf' auf.

Preis: 19,80 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare


Folgende Beiträge erwarten Sie:

  • Friedemann Schulz von Thun über Kommunikation: 'Jeder kann nur nach seiner Art führen'
    Dieses Gespräch ist ein für managerSeminare bearbeiteter und gekürzter Auszug aus dem Buch 'Kommunikation als Lebenskunst', Carl Auer, Heidelberg 2014.
    Warum geraten Führungskräfte in Dilemmata? Wie kritisieren sie, ohne ihr Gegenüber zu verletzen? Warum taugen Kommunikationsrezepte nicht? Und warum kann auch Metakommunikation im Chaos enden? Diese Fragen beantwortet Kommunikationskoryphäe Friedemann Schulz von Thun im Dialog mit Medienwissenschaftler Bernhard Pörksen.

  • Konfliktstrategien im Berufsalltag: Beizeiten streiten
    von Angelika Schaeuffelen und Hanspeter Lanz
    Im Beruf werden Menschen zusammengespannt, die sich freiwillig nie an einen Tisch setzen würden. Das hat Folgen: Reibereien und Konflikte kosten oft mehr Energie als die inhaltliche Arbeit. Eine gute Streitkultur erleichtert die Kooperation.

  • Kommunikationsmittel Schweigen: Ohne Worte
    von Axel Gloger
    Wer was zu sagen hat, sagt viel. Dieses Motto gilt überall in der Wirtschaftswelt. Führungskräfte üben Kommunizieren und Referieren, lernen geschickt zu argumentieren. Eines können sie aber häufig nicht: schweigen. Durch Nichtssagen lassen sich Standpunkte oft aber besser auf den Punkt bringen, Argumente gut verstärken und kritische Gesprächssituationen entschärfen.

  • Mitarbeitergespräche führen: Haltung hilft
    von Nina Peters
    Sie motivieren, schaffen Vertrauen und sorgen für Klarheit - theoretisch. Mitarbeitergespräche gelten zwar als wirkungsvolles Führungstool. Für Manager wie Mitarbeiter sind die turnusmäßigen Termine jedoch oft ein rotes Tuch. Woran es beim Austausch meist hapert und wie der Dialog besser gelingen kann.

  • Kritik annehmen: Wachsen am Widerspruch
    von Sascha Reimann
    Geben, heißt es, ist seliger denn Nehmen. Bei Kritik ist das anders. Der konstruktive Umgang mit Kritik wurde bislang als Führungskompetenz weitgehend ignoriert. Zu Unrecht. Auch wenn Entscheider lieber austeilen - sie müssen Kritik einstecken können, um dauerhaft erfolgreich sein zu können.

  • Antriebskraft Ärger: Vom Wert der Wut
    von Christoph Burger
    Sie meckern, motzen, mosern... Im Ärgern sind die Deutschen Europameister. Besonders die deutschen Büros sind Bluthochdruckgebiete. Ärgerlich? Keinesfalls. Denn sowohl das Unternehmen als auch der einzelne Arbeitnehmer können aus dem Ärger Nutzen ziehen. Wie das funktioniert, zeigt Zornkönig Christoph Burger.

  • Verzeihen im Business: Die Macht der Vergebung
    von Martin Fischer
    Auch wenn ein Konflikt konstruktiv gelöst wurde, bleibt häufig etwas zurück: Groll auf den ehemaligen Kontrahenten. Dieser kann nicht nur die Arbeitsatmosphäre vergiften, sondern lässt auch die eigene Psyche leiden, macht manchmal sogar körperlich krank. Das Gegenmittel klingt einfach, will aber gelernt sein: Verzeihen. Führungskräfte-Entwickler Martin Fischer zeigt, wie Vergebung zum konstruktiven Konzept wird.

  • Testgelesen: Bücher zum Thema Kommunikation
    rezensiert von Helmut Fischer, Manfred Prager, Maren Schleiff und Oliver Schumacher
    Vom Business-Small-Talk bis zur Verhandlungssituation - wie kommunizieren Führungskräfte erfolgreich? Inwiefern beeinflussen neue Medien die Art, wie wir kommunizieren? Mit welchen Übungen können wir unser Kommunikationsverhalten verbessern? Wie lassen sich rhetorische Mittel so einsetzen, dass der Zuhörer emotional mitgerissen wird? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher.

Veröffentlicht am 23.01.2015

Zum Dossier 'Kommunikation'...

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier