Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Trainingsplanung: Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung

Trainingsplanung: Von der Begrüßung bis zur Verabschiedung

Vor, während und nach dem Training kommt es auf Ihr gutes Zeit- und Organisationsmanagement an. Welche Tätigkeiten muss ich unmittelbar vor dem Training durchführen? Welche Aufgaben erledige ich während des Trainings? Welche Maßnahmen stehen im Anschluss an das Training an? - Wir geben Ihnen Tipps für die Trainingsgestaltung - mit vielen Checklisten, Vorlagen und Anregungen.

Preis: 12,00 EUR
eDoc kaufen
Sonderpreis: 6,00 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Was Sie erwartet

In unserem Beitrag erfahren Sie, wie Sie die einzelnen Durchführungsphasen eines Trainings effizient planen. Ziel ist es, mit gutem Zeit- und Organisationsmanagement die Zeit vor, während und nach dem Training zu gestalten.

Inhalt

Vor dem Training
Durch gutes Organisations- und Zeitmanagement systematisch das Training vorbereiten.

  • Seminarorganisation
  • Erwartungsfragebogen und Konzeptabstimmung
  • Lernräume gestalten und ausstatten

Einstieg
Anfangssituationen sollen dem Teilnehmer Orientierung bieten.
  • Begrüßung und Organisatorisches
  • Kennenlernen und Erwartungsabfrage
  • Inhaltlicher Rahmen und Themenspeicher
  • Ziele, Inhalte und Ablauf
  • Spielregeln gestalten

Im Training
Im Training nehmen Sie unterschiedliche Aufgaben und Rollen wahr.
  • Wissen vermitteln
  • Gruppen arbeitsfähig machen
  • Raum für Reflexion geben
  • Hinter den Kulissen arbeiten

Aussstieg
Ausstiegssituationen sollen die Teilnehmer auf die Integration des Erlernten in den beruflichen Alltag vorbereiten.
  • Rückschau und Reflexion
  • Vorschau und Umsetzungsplan
  • Feedback und Verabschiedung

Nach dem Training
Auch nach dem Training gibt es noch eine Menge zu erledigen:
  • Raum aufräumen
  • Fotoprotokoll erstellen
  • Themenspeicher abarbeiten
  • Transfer begleiten

Hinweis: Das PDF ist ca. 14 Mb groß. Der Download dauert etwas länger. Bitte wählen Sie im Dokumenten-Service-Fenster (nach Abschluss des Bezahlvorgangs) die Variante 1 (direkter Download) und nicht die Variante 2 (Zusendung per E-Mail), wenn Ihr Mailserver solch große Dateien nicht akzeptiert.


Quelle: Trainings planen und gestalten
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier