Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Umsatzsteuer aktuell

Das Seminar konzentriert sich auf die letzten relevanten umsatzsteuerlichen Neuregelungen und die Behandlung aktueller Problemfälle bei grenzüberschreitendem Geschäftsverkehr.

Ihnen werden dabei wertvolle Hinweise für die Rechtsanwendung in der täglichen Praxis vermittelt, sodass Sie zukünftig Fehler besser vermeiden können.

Es werden alle wichtigen BMF-Schreiben vorgestellt. Sie werden außerdem über besondere Problemfälle bei grenzüberschreitenden Lieferungen bzw. Leistungen, § 13b UStG / Reverse Charge, Reihengeschäften und Dreiecksgeschäften umfassend und praxisnah informiert.

Da Ihre Fragen vorab an den Referenten weitergeleitet werden können, ist jedes Seminar speziell auf die Bedürfnisse der Teilnehmer zugeschnitten.

Nutzen Sie deshalb das Angebot unserer Experten und reichen Sie bis eine Woche vor dem Seminartermin Ihre individuellen Fragen ein - bitte unter Angabe des Seminartitels und Termins, an dem Sie teilnehmen werden, z. Hd. Sonja Filipovic, per Fax: 040 - 41 33 21 10 oder E-Mail: s.filipovic@dashoefer.de.


Ort: Bremen
Termin: 06.11.2017
Referenten: Daniel Koslowski

Preis:   702,10 € (inkl. 19.0% MwSt.)
Bei drei oder mehr Teilnehmern aus einer Firma erhalten der dritte und alle folgenden Teilnehmer einen Rabatt von 10 Prozent auf den Seminarpreis.

Kontakt:

Verlag Dashöfer GmbH
Herr Daniel Mielicki
Barmbeker Straße 4a
D-22303 Hamburg

Tel.: 040/413321-0
E-Mail: a.cieslik@dashoefer.de
Website: http://www.dashoefer.de

Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Voraussetzungen zu erfüllen.

Zielgruppe:
Leiter und Mitarbeiter aus dem Finanz- und Rechnungswesen mit fortgeschrittenen Kenntnissen Spezial: Nutzen Sie das Angebot unserer Experten und reichen Sie bis eine Woche vor dem Seminartermin Ihre individuellen Fragen ein - bitte unter Angabe des Seminartitels und Termins, an dem Sie teilnehmen werden, z. Hd. Sonja Filipovic, per Fax: 040 - 41 33 21 10 oder E-Mail: s. filipovic@dashoefer. de.

Inhalte:

Aktuelle Rechtsprechung und Verwaltungsanweisungen 2015/2016

  1. Gesetzgebung und BMF-Schreiben
    • Änderungen im Umsatzsteuerrecht anderer Staaten
    • Wichtige umsatzsteuerliche Änderungen in 2016
    • BMF-Schreiben zur Umsatzsteuer
  2. Aktuelles
    • Die umsatzsteuerliche Behandlung von Betriebsveranstaltungen
    • Nachweis der Unternehmereigenschaft mit einer Schweizer UID
    • Auswirkungen des BREXIT auf die Praxis
    • Konkurrenzverhältnis von Steuerbefreiungsvorschriften
    • Umsatzsteuerfreiheit für Ausfuhrlieferungen
    • Umsatzsteuerbetrug in der EU
    • -sterreich prüft deutsche Lieferschwellen
    • Umsatzbesteuerung von Gutscheinen
    • Umsatzsteuerrechtliche Organschaft
    • Anwendung der Mindestbemessungsgrundlage
    • Unternehmereigenschaft von juristischen Personen der öffentlichen Rechts
    • Steuersatz für Lieferungen und innergemeinschaftlichen Erwerbe von Fotobüchern
    • Uneinbringlichkeit im vorläufigen Insolvenzverfahren
    • Vorsteuer-Vergütungsverfahren bei Ausfuhr- und bei innergemeinschaftlichen Lieferungen
    • Vorsteuerabzug der Einfuhrumsatzsteuer in Reparaturfällen
    • Steuersatz für die Beförderung von (kranken und verletzten Personen) mit Taxen und Mietwagen
    • Bagatellgrenze für Kleinstbeträge im Vergütungsverfahren
    • Umsatzsteuerliche Probleme bei Dauermietrechnungen
    • Überlassung von Inventar eines Pflegeheims als Nebenleistung
    • Steuerfalle CMR-Frachtbrief
    • Verbilligte Parkraumüberlassung an Arbeitnehmer
    • Überlassung von Firmenwagen im Fokus des Umsatzsteuerrechts

Aktuelle Brennpunkte aus der Praxis - Ihr Tagesgeschäft steht im Fokus

  1. Ortsbestimmung von sonstigen Leistungen / Dienstleistungen

    • Ortsbestimmungen für Dienstleistungen
    • Reparaturen, Montagen, Wartungen, Beförderungsleistungen
    • Besteuerung sonstiger Leistungen im europäischen Ausland, EU Binnenmarkt
  2. Reverse-Charge-Verfahren

    • Verlagerung der Steuerschuld auf den Leistungsempfänger
    • § 13b UStG - Probleme und Lösungen für die Praxis
  3. Innergemeinschaftliche Lieferungen

    • Änderung der USt-Durchführungsverordnung
    • die Gelangensbestätigung / weitere Nachweismöglichkeiten
    • Erfahrungen aus der Praxis
  4. Nachweise bei Ausfuhrlieferungen

    • Voraussetzungen für die Steuerfreiheit
    • ATLAS-Ausfuhr / Versendungsnachweise
  5. Abgrenzung Werklieferung / Werkleistung

    • Abgrenzung / Ortsbestimmung von Werklieferungen
  6. Reihengeschäfte

    • Voraussetzungen
    • systematische Beispielfälle
    • Drittland / Binnenmarkt
  7. Innergemeinschaftliche Dreiecksgeschäfte

    • Anwendungsbereich / Beispiele / Erweiterung des Anwendungsbereichs

Seminarkennung: 17US-1114

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier