Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Spezialkurs Deutsch im Verkehrswesen inkl. Ausbildung zum Lokrangierführer (m/w)

Innerhalb der Fachsprachenausbildung erwerben Sie die sprachlichen Voraussetzungen, um sich während der Ausbildung und in konkreten Situationen am Arbeitsplatz sprachlich angemessen verständigen zu können.  Sie schließen die Deutschausbildung mit der anerkannten Zertifikatsprüfung Deutsch Telc B2 ab.

 

Wir sind zugelassener Träger nach AZAV und BAMF. Die Kosten für die Ausbildung können durch Leistungsträger wie z.B. die Jobcenter, die Arbeitsagentur oder die Deutsche Rentenversicherung übernommen werden

 

Wir sind ein öffentliches Eisenbahnverkehrsunternehmen.

Das Praktikum findet bei uns statt! Die Teilnehmer fahren unter Aufsicht, nicht am Simulator.


Ort: Berlin
Termin: 05.06.2017 -18.05.2018
Dauer: ca. 12 Monate

Preis:   29.421,36 € (inkl. 0.0% MwSt.)
Wir sind zugelassener Träger nach AZAV und BAMF. Gern beraten und unterstützen wir Sie bei der Beantragung der Förderung.

Kontakt:

dispo-Tf Education GmbH
Frau Ziegler
Wolfenerstr. 32-34 E
12681 Berlin

Tel.: 030/585831451
Fax.: 030/577013870
E-Mail: bildung@dispo-tf.de
Website: http://www.dispo-tf.de/

Teilnahmevoraussetzungen:

Verpflichtung oder Berechtigung nach §45a Aufenthaltsgesetz zum Kurs vom BAMF, Jobcenter oder Agentur für Arbeit. Mindestalter – 20 Jahre, ein Hauptabschluss, Tauglichkeit nach TfV (Triebfahrzeugführerscheinverordnung) – Finanzierung möglich

Zielgruppe:
Flüchtlinge, EU-Ausländer und Deutsche mit Migrationshintergrund, die mindestens das Sprachniveau B 1 haben

Inhalte:

ÜBERNAHMEGARANTIE IN EIN UNBEFRISTETES ARBEITSVERHÄLTNIS NACH BESTANDENER PRÜFUNG!

 

Bevor Sie an der Ausbildung zum/zur Lokrangierführer/in teilnehmen können, müssen Sie in einen Fachsprachkurs Deutsch für Berufe im Verkehrswesen absolvieren. Der Sprachkurs Deutsch im Verkehrswesen dauert insgesamt ca. 4 Monate, die Ausbildung zum Lokrangierführer beträgt ca. 8 Monate. Die gesamte Ausbildungsdauer beläuft sich auf 12 Monate.

 

Inhalte:

 

- Signalkunde
- Rangierdienst
- Aufbau und Funktion von Diesel-Loks
- Bedienung von Diesel-Loks
- Beseitigung von Störungen
- Gesetzliche Grundlagen des Bahnbetriebes
- Regelwerke
- Arbeits- und Gesundheitsschutz
- Bahnanlagen, Oberleitungen, Fahrzeuge, Mitarbeiter, Betriebsführung
- Zugfahrten, Rangieren, Fahrten im Baugleis, Verantwortlichkeiten
- Vorbereiten und Durchführen von Rangierfahrten, Verständigung, Unterrichtung, Zustimmung, Fahrauftrag
- Abweichende Betriebszustände, Fahrten im gesperrten Gleis, Befehle, Weisungen, zulässige Geschwindigkeiten
- Abstellen und Sichern von Fahrzeugen
- Arbeitsaufträge erhalten, durchführen und nachweisen
- BETRA-Aufbau, Verantwortlichkeiten im Baugleis, Gültigkeit der Signale, Regelungen zum Ein- und Ausfahren in das Baugleis, eine BETRA lesen
- Notfallmanagement
- Praktische Ausbildung

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier