Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Scrum – Das agile Framework & Vorbereitung zur Zertifizierung zum ScrumMaster

Steigen Sie ein in die Welt der agilen Methoden mit Scrum.

Scrum Ist eine zentrale Methodik der agilen Vorgehensweisen, die festlegt, wie ein agiles Vorhaben geplant, organisiert und Ergebnisse geliefert werden. Scrum ist ein empirischer, inkrementeller und iterativer Ansatz zur agilen Entwicklungen von Produkten und Dienstleistungen der immer populärer wird. Nutzen Sie dieses Training auch um sich auf die Zertifizierung zum ScrumMaster der scrum.org vorzubereiten (Zertifizierungsprüfung ist nicht Bestandteil des Trainings).


Ort: Hanau
Termin: 18.05.2017 -19.05.2017
Dauer: 2 Tage

Preis:   1.350,65 € (inkl. 19.0% MwSt.)

Kontakt:

Academy der Gotscharek & Company GmbH
Herr Wolfgang Gotscharek
Begonienweg 1
D-63456 Hanau

Tel.: 06181 66 27 90
Fax.: 06181 66 27 44
E-Mail: info@gotscharek-company.com

Teilnahmevoraussetzungen:
Voraussetzungen Ein grundlegendes Verständnis zu Projektmanagement sollte vorhanden sein

Zielgruppe:
Wer sollte teilnehmen?

  • Einsteiger in Scrum und alle die in die agile Produktentwicklung einsteigen möchten
  • Alle, die verstehen möchten, warum agile Vorgehensweisen für eine effiziente und effektive Produktentwicklung wichtig sind
  • Programm- und Projektmanager
  • Business Analysten und Softwareentwickler
  • Mitarbeiter von Fachabteilungen, welche Anforderungen z.B. für Produkte/Software-Projekte liefern müssen

Inhalte:
Seminarinhalte

Agilität - Einführung in die agile Produktentwicklung

  • Was bedeutet Agilität?
  • Erfordernis für agile Methoden
  • Klassischer Ansatz versus Agil
  • Werte und Prinzipien der Agilität
  • Agiles Manifest / Mythen

Überblick zu Scrum

  • Das Scrum Framework im Überblick
  • Inkrementelle und iterative Entwicklung
  • Artefakte/Arbeitsergebnisse, Zeremonien/Meetings, Rollen, Werte
  • Der Scrum Guide (Jeff Sutherland, Ken Schwaber)
  • Die Scrum Community

Das Scrum Team

  • Merkmale eines agilen Projektteams
  • Selbstorganisierende Teams
  • Der Scrum Master
  • Der Product Owner
  • Das Entwickler Team
  • Die Rolle des Managements / Stakeholder

Agile Planung in Scrum

  • Vision vom Endprodukt – Visionsbildung, Rolle und Bedeutung
  • Product Road Map
  • Releasepläne

Product Backlog erstellen - Anforderungsmanagement in Scrum

  • Erhebung von Anforderungen - Vorgehensweisen
  • Arbeiten mit Story cards
  • Epics und Story decomposition
  • User Stories erstellen – Ableitung aus Anwenderrollen
  • INVEST-Modell – Kriterien für gute user stories
  • Akzeptanzkritierien
  • DoR (Definition of Ready)

Product Backlog priorisieren

  • Methoden zur Priorisierung von user stories
  • Abhängigkeiten berücksichtigen

Sprint Planning

  • Zielsetzung des Sprints
  • Sprint Backlog
  • Relative Schätzverfahren – Story Points, Planning Poker
  • Definition-of-Done DoD - Qualitätssicherung

Der Sprint-Lauf

  • Daily Scrum
  • Task Board
  • Sprint Burndown-Chart
  • Tracking - Performance Metriken

Abschluss eines Sprints

  • Sprint Reviews
  • Sprint Retrospectives

Einführung von Scrum

  • Herausforderungen
  • Einführungsstrategie
  • Skalierung von Scrum – Scrum of Scrums

Methoden:
Form der Vermittlung der Lerninhalte

Interaktive Vorträge, Übungsphasen/Fallbeispiele, Diskussion, Einzel- und Gruppenarbeit.

Seminarkennung: SCRUM

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier