Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bauleiter/-in IHK

Sie steigern ihr fachliches Know-how und erfahren eine persönliche Weiterentwicklung. Sie erlangen die notwendige Sicherheit bei der Bewältigung zentraler Anforderungen in der Abwicklung komplexer Bauprojekte.


Ort: Augsburg
Termin: 05.10.2017- 14.12.2017
Referenten: H. Josef Bail, H. Robert Schulze, H. Ralf Weihmann

Preis:   1.350,00 € (inkl. 0.0% MwSt.)

Kontakt:

IHK Akademie Schwaben
Herr René Dittmann
Werner-von-Siemens-Straße 6
86159 Augsburg

Fax.: 0821/3162423
E-Mail: akademie@schwaben.ihk.de
Website: http://ihk-akademie-schwaben.de

Bildungsziele und ggfs. Abschluss:
IHK-Zertifikat

Zielgruppe:
Bauingenieure, Architekten, Techniker, Meister und qualifizierte Fachkräfte, die zwingend Berufserfahrung mitbringen

Inhalte:
BauprojektmanagementGrundlagen des Projektmanagement von der Planung - Bauprojekt -Bauobjekt4-Phasenmodell und deren Inhalte zur ProjektabwicklungStakeholder - Beteiligte am Bauprojekt kennen und deren projektbezogenen EinsatzZiel-Problem-Risiko- Umfeld -Analysen und deren EinsatzEinführung in die elementaren Bauprojektprozesse: Kernprozesse - Managementprozesse - Supportprozesse/Unterstützungsprozesse- bezogen auf die Ebenen Architektur- und Fachplaner sowie BauausführungEinführung in Lean Construction und Lean ManagementDenk- und Handlungsweise in der Aufbau- und Ablauforganisation im Unternehmen (primär- und sekundär)Unternehmenskultur - der Übergang von der strategischen in die operative ProjektphaseAkquisephase - Angebotsphase: Betrachtung öffentlicher und privater KundenbereicheVergabeprozesse- und Prozedere bei öffentlichen Bauvergaben - Auftragsbeschaffung - Angebot - Submission - BeauftragungVergabeprozesse- und Prozedere bei privaten AuftraggebernUmgang Kunden-Planer Projektsteuerer-Nachunternehmer sowie deren Einbindung in den internen BauprojektprozessGU- und Einzelunternehmerabwicklung und SteuerungSoft Skills des BauleitersBaubesprechungen vorbereiten/leiten/teilnehmenKundenbesprechungenGesprächsführungKonfliktmanagementSelbstmanagementZeitmanagementFührungsstilePersonalführung - kaufmännische und gewerbliche MitarbeiterPersonaleinbindung in den ProjektprozessMentoring TeamführungsprozesseTeam - interdisziplinär führenBaurecht und VergaberechtVertragsarten: Kaufvertrag, Dienstvertrag, Werkvertrag/BauvertragWerksvertragsrecht BGB - Mängel- und GewährleistungsrechteVOB/AGrundlagen des öffentliches Vergaberecht VOBVergaberechtVOB/BVertragsrecht rechtliche und technische BetrachtungPauschal- Einheitspreis-StundenlohnvertragVOB/C -ATVGrundlagen - Anwendung in Verbindung mit VOB/A/BLV nach VOB/C erstellenVertragsrisiken erkennen, bewertenRechte und Pflichten BauleiterZahlungswesen/-verzug/MahnungDokumentation - VOB-gerechter SchriftverkehrHOAIBetriebswirtschaft und Controlling baubezogenStrategie der AuftragsbeschaffungPersonal- und GeräteeinsatzÜberführung von Angebots- in die AuftragskalkulationÜberführung von der Auftrags- in die ArbeitskalkulationNachtragsmanagementKalkulation/Kalkulationsarten/Kostenrechnung (baubezogen)KennzahlenrechnungLeistungsmeldungSoll-Ist-VergleichBaustellenmanagementArbeitsvorbereitung - BSE-Planung - Baustellenübernahme - Baustelleneinrichtung - BaustellenräumungRisikomanagement - Ressourcenplanung (Geräte, Material, Personal, Budget) - Soll-Ist-Vergleich (Termin, Kosten, Qualität), Abweichanalysen, Zielabweichung und ZielkorrekturTerminplanung und Strategie von der Grob- in die Feinplanung - Plankontrollprozesse - Leistungsverzeichnis nach VOB erstellen mit Querverbindungen zu ATV - Leistungsbeschreibung LV-Risiken erkennen, Auswertung - MassenermittlungBauablaufstörungen - Umgang mit Gestörten Bauablauf technisch und rechtlich betrachtet - Nachtragsmanagement - Dokumentation, Baustellenberichte, Bautagebuch

Seminarkennung: 6501WYLI17A

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier