Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Auslandsentsendungen gewinnbringend koordinieren

Durch den zunehmenden Wettbewerbsdruck auf den traditionellen Märkten gewinnt die Entsendung von Arbeitnehmern in das Ausland immer mehr an Bedeutung. Aber Entsendungen ins Ausland wollen gut vorbereitet sein. Denn nur dann ist die Grundlage für den erwarteten wirtschaftlichen Erfolg geschaffen. Vermeiden Sie, dass die Auslandsentsendung zum unerwarteten Kostenfaktor wird! Denken Sie daran, dass die oft unerwarteten Strapazen eines Auslandsaufenthaltes selbst kompetente und erfahrene Fach- und Führungskräfte überfordern können! Profitieren Sie in den internationalen Führungsaufgaben Ihres Unternehmens durch die richtige Einschätzung und Auswahl von Mitarbeitern!


Ort: Berlin
Termin: 18.09.2017- 19.09.2017

Preis:   1.475,60 € (inkl. 19.0% MwSt.)

Kontakt:

MANAGER INSTITUT
Herr Martin Heubeck
Hans-Grässel-Weg 1
81375 München

Tel.: 0800-3060303
Fax.: 0800-306030333
E-Mail: beratung@manager-institut.de
Website: http://www.manager-institut.de

Bildungsziele und ggfs. Abschluss:
Die Weiterbildung Auslandsentsendungen gewinnbringend koordinieren macht Sie mit den Chancen und Risiken eines Auslandseinsatzes vertraut. Sie lernen, die interkulturelle Kompetenz von Mitarbeitern im Rahmen der Personalauswahl und ?entwicklung richtig einzuschätzen und erfahren, welchen Einfluss diese Kompetenz auf den Erfolg Ihres Unternehmens auf dem Zielmarkt hat. Nach dem Seminar wissen Sie, welche Faktoren bei der Mitarbeiterentsendung und für eine erfolgreiche Vorbereitungsstrategie eine Rolle spielen; Sie kennen die wichtigsten rechtlichen Fragen, die bei einer Auslandsentsendung zu berücksichtigen sind.

Teilnahmevoraussetzungen:
Es sind keine besonderen Vorkenntnisse erforderlich.

Zielgruppe:
Unternehmensleitung, Führungskräfte und Mitarbeiter aus unterschiedlichen Unternehmensbereichen, die im internationalen Management arbeiten.

Inhalte:
Vorbereitung einer ArbeitnehmerentsendungArbeitsvertragliche GestaltungsmöglichkeitenSozialversicherungsrechtliche ProblemstellungenSteuerfragen bei einem AuslandseinsatzBeteiligung des BetriebsratsKulturelle UnterschiedeTechniken interkultureller KommunikationInterkulturelle KompetenzErkennen typischer Probleme und Fehler in der psychologischen EinschätzungDer 'Kulturschock' und seine Ursachen Berücksichtigung der veränderten Familiensituation Beenden der Auslandsentsendung

Seminarkennung: IM-350

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier