Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in IHK

Aus- und Weiterbildungspädagogen sind in vielfältiger Weise in der betrieblichen Bildung engagiert. Sie ermitteln den individuellen Lernbedarf und entwickeln altersgerechte Lernwege. Darüber hinaus dokumentieren sie die Ergebnisse und sichern die Qualität beruflicher Bildungsprozesse. Ebenso verfügen sie über fundierte Kenntnisse im Bildungsmarketing.


Ort: Nürnberg
Termin: 19.10.2017- 27.10.2018
Dauer: 12 Monate

Preis:   3.480,00 € (inkl. 0.0% MwSt.)
inkl. Lehrmaterial zzgl. IHK-Prüfungsgebühren

Kontakt:

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbH
Frau Michaela Wolf
Fürther Straße 212
90429 Nürnberg

Fax.: 0911 93197-150
E-Mail: wolf.michaela@n.bfz.de
Website: https://www.bbwbfz-seminare.de/angebote/direkt-vor-ort/direkt-vor-ort-liste/?tx_seminars_pi1[city][0]=Nürnberg&tx_seminars_pi1[zip]=90429

Teilnahmevoraussetzungen:

Zulassungsvoraussetzungen:

Zur Prüfung wird zugelassen

  • wer einen Abschluss in einem anerkannten mindestens dreijährigen Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens einjährige Berufspraxis oder
  • in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und eine anschließende mindestens zweijährige Berufspraxis und eine erfolgreich abgelegte Prüfung nach § 4 der Ausbilder-Eignungsverordnung oder eine vergleichbare berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation nachweist
  • oder wer durch Vorlage von Zeugnissen oder auf andere Weise glaubhaft macht, Fertigkeiten, Kenntnisse und Fähigkeiten (berufliche Handlungsfähigkeit) erworben zu haben, die die Zulassung zur Prüfung rechtfertigen.

Zielgruppe:
Der Lehrgang „Aus- und Weiterbildungspädagoge/-in (IHK)“ richtet sich an alle Akteure in der beruflichen Bildung – in Unternehmen wie in Weiterbildungseinrichtungen.

Inhalte:
Arbeitsschwerpunkte und Lerninhalte:

I. Lernprozesse und Lernbegleitung

  • Gestaltung von Lernprozessen und Lernbegleitung
  • Lernpsychologische, jugend-, erwachsenen- und sozialpädagogisch gestützte Lernbegleitung
  • Medienauswahl und -einsatz
  • Lern- und Entwicklungsberatung

 II. Planungsprozesse in der beruflichen Bildung

  • Organisation und Planung beruflicher Bildungsprozesse
  • Gewinnung, Eignungsfeststellung und Auswahl von Auszubildenden
  • Bewertungen von Leistungen sowie Prüfen und Prüfungsgestaltung
  • Berufspädagogische Begleitung von Fachkräften in der Aus- und Weiterbildung
  • Qualitätssicherung von beruflichen Bildungsprozessen

III. Berufspädagogisches Handeln

  • Projektarbeit
  • Präsentation und Fachgespräch

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier