Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Arbeits- und Betriebsverfassungsrecht für Meister

Die Teilnehmer erhalten das für effiziente Führungsverhaltensweisen notwendige arbeitsrechtliche Wissen. Sie beherrschen die in der täglichen Praxis immer wieder vorkommenden klassischen Problemfälle wie Fragen des Weisungsrechts, der Reaktionsmöglichkeiten bei Fehlverhalten, Schlechtleistung der Mitarbeiter, die Beteiligung des Betriebsrats bei Umsetzung, Versetzung, Überstundenanordnung, Mitarbeiterbeschwerden

Ort: Aukrug
Termin: 26.03.2018- 27.03.2018
Referenten: Ingrid Brand-Hückstädt

Preis:   710,00 € (inkl. 0.0% MwSt.)
zzgl. Tagungspauschale

Kontakt:

Tannenfelde Bildungs- und Tagungszentrum
Frau Sigrun Diebold
Tannenfelde
24613 Aukrug

Tel.: 04873/18-0
Fax.: 04873/18-88
E-Mail: diebold@tannenfelde.de
Website: http://www.tannenfelde.de

Zielgruppe:
Meister, Meisteranwärter, Schicht- und Gruppenleiter, Vorarbeiter

Inhalte:
Die arbeitsrechtlichen Rechte und Pflichten Das Arbeitsvertragsverhältnis Betriebsverfassungsrecht Mitwirkungs- und Mitbestimmungsrechte des Betriebsrats

Methoden:
Lehrgespräch, Gruppenarbeit, Fallbeispiele, Diskussion

Seminarkennung: 9.05

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier