Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Synchrones Lernen

Synchrones Lernen

Synchrones Lernen (synchronous learning) bezeichnet Lernprozesse und dabei vor allem die Kommunikation und Interaktion zwischen Lehrenden und Lernenden, die zur gleichen Zeit stattfinden (im Gegensatz zu asynchronem Lernen).

Synchrones Lernen

Beispiele für synchrone Lernszenarien sind:

  • Der Lehrende hält eine Vorlesung, die mittels Videoconferencing live, zur gleichen Zeit übertragen wird und die die Lernenden an ihrem PC Bildschirm mitverfolgen können.

  • In einer synchronen Veranstaltung kann sowohl der Dozierende als auch der Lernende direkt Fragen stellen. Der Lernende richtet beispielsweise eine Verständnisfrage an den Online-Tutor, die dieser unverzüglich beantwortet und somit direkte Hilfestellungen gibt.

Beispiele für weitere Lehr-/Lernmethoden, die für synchrone Kommunikation geeignet sind, können Question&Answer-Sessions, Expertengespräche in Chatforen und chatbasiertes Tutoring darstellen. Für die technische Realisierung werden so genannte synchrone Informations- und Kommunikationsmedien benötigt.

Beispiele für Tools, die synchrone Kommunikation erlauben, sind:

  • Online-Chat
  • Desktop-Videoconferencing
  • Multipoint-Videoconferencing
  • Whiteboard
  • Application Sharing
  • Elektronische Meeting-Support-Systeme
  • nteraktives Business TV


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier