Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Systemisches pferdegestütztes Coaching, Oberkrämer

Dr. Sabine Schröder, Coach: 

Ich habe Lehramt und Theologie studiert. 2007 machte ich mich als systemische Coachin, Supervisorin und freiberufliche Referentin selbstständig. 

Seit 2015 biete ich auch pferdegestützte Trainings an. 

Auf den Höfen stehen verschiedene Pferdepersönlichkeiten zur Verfügung, sodass eine große Variationsbreite in der Aufgabenschwere und -ausführung besteht. 

Beschreibung:

Pferde wie Menschen sind soziale Wesen, die sich in ihrem jeweiligen System Herde bzw. Netzwerk wohlfühlen. So bilden Pferde innerhalb ihres Herdenverbandes eine Rangordnung, bei der jedes Pferd seinen Platz einnimmt. Wird dieser Platz von einem rangniedrigeren Pferd in Frage gestellt, werden die Positionen mit so viel Energie wie nötig und mit so wenig Energie wie möglich neu geklärt.


Diese feine Kommunikation zwischen den Pferden als Herdentiere sowie ihre schnelle Emotionsregulation zwischen Angst und Entspannung (Flucht- und Beutetiere) machen Pferde zu zugewandten Coaches, die intuitiv und auf den Punkt genau den Menschen wahrnehmen, wie er im Augenblick ist.



Mit Pferden lassen sich Führungsqualitäten anhand Ihrer Werte herausarbeiten. Diese sind z.B.:


Authentizität


Klarheit


Präsenz


Fürsorge


Selbst- und Fremdwahrnehmung


emotionale & soziale Kompetenz


Teamleitung


Struktur & Zielvorgabe


Vertrauen & Kontrolle


Leichtigkeit




Ich arbeite grundsätzlich


Ressourcenorientiert


D.h. ich eruiere gemeinsam mit Ihnen Ihre Stärken.


Handlungsorientiert


Wir trainieren an Ihren Herausforderungen.


Alltagsorientiert




Ich erarbeite mit Ihnen den Transfer in den Alltag.




Sie müssen keine Pferdekenntnisse mitbringen, um sich von unseren Pferden coachen zu


lassen; unsere Pferde sind dagegen so ausgebildet, dass sie sich neben ihrer natürlichen


Menschenkenntnis auch auf ihre Coachees einstellen.


Selbstverständlich erhalten Sie zu Beginn eine genaue Einweisung. und wir achten darauf, dass Sie mit einem Pferd arbeiten, dass zu Ihnen und Ihrem Thema passt.

Zielgruppen:
Führungskräfte 

Mittleres Management 
Frauen in Führungspositionen
Lehrer, Dozenten, Gruppenleiter 
Teams 
Personen in Veränderungsprozessen
Personen, die den nächsten Karriereschritt gehen 



Trainings-Schwerpunkte:
Organisationsentwicklung
Zeitmanagement, Selbstorganisation
Lern- und Kreativitätstechniken
Persönlichkeitsentwicklung
Präsentieren, Moderieren
Mitarbeiterführung
Unternehmensführung
Teambildung/Teamführung
Coaching
Stressbewältigung/Gesundheit
Konfliktmanagement

Gründungsjahr:
2007

Spezialisierung:
Als ehemals langjährig tätige Lehrerin bin ich in Beratungssettings besonders auf das Verständnis von Einzelpersonen in Aktion mit gruppen- und team-dynamischen Prozessen spezialisiert. 

Auch bei Pferdeherden beobachte ich Gruppenprozesse, die sich im Coaching kombinieren lassen: So können sowohl Einzelpersonen als auch Teams mit einem Pferd arbeiten oder mehrere Pferde mit einer Person oder sogar mit einem ganzen Team. 
Aus meiner Kompetenz als Traumafachberaterin kenne ich die Verarbeitungsprozesse unseres "dreigliedrigen" Gehirns sehr genau. Ich weiß, dass Pferde und Menschen am besten und nachhaltig lernen, wenn sie sich in einem mitteilen wachen Erregungsniveau innerhalb ihres Ressourcenfensters bewegen. Aufgrund dieser Kenntnisse sind meine Seminare so aufgebaut, dass optimales Lernen und Veränderungsprozesse nachhaltig in Gang gesetzt und die für Sie wichtigen Erkenntnisse in den Alltag transferiert werden. 

Referenzen:
„Mir hat an der Arbeit mit dem Pferd insbesondere die direkte Rückmeldung des Pferdes zu meinem Führungsstil viel gebracht:
Wann bin ich in einer angenehmen Spannungslage, die weder zu starke Dominanz ausübt noch unklar und unpräzise ist?“ D.H. Diplom-Maschinenbau

"Das Pferd stärkt Teamgeist und Harmonie. Es war sehr motivierend und beeindruckend, dies mit dem Pferd zu erleben.
Das Pferd fordert die ganze Aufmerksamkeit, Ruhe und Klarheit. Dadurch war es auch nachhaltig sehr entspannend, es fokussiert und macht den Kopf frei."
(B. S. / Designerin)

Zertifizierungen:
Lehrerin für Gymnasien (1993) 

Theologie (1991)
Dr. theol. (2005) 
Beraterin (2008) 
Systemischer Coach (2010) 
Traumafachberaterin (2011)
Systematisches pferdegestütztes Coaching (2015) 
Kreatives Schreiben (2016) 

Verbände:
SG, GPTG

Kontakt:

Systemisches pferdegestütztes Coaching, Oberkrämer
Frau Dr. Sabine Schröder
Czeminskistr. 4
10829 Berlin

Tel.: 0176/61393182
E-Mail: pferdecoaching@sabineschroeder.de
Website: http://www.systemisches-pferdegestuetztes-coaching.de

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

 

Suche im Seminarmarkt


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier