Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Rezension: Systemisches Coaching

Systemisches Coaching – dieses schon fast inflationär verwendete Begriffspaar signalisiert: Die systemische Grundhaltung ist auf dem Vormarsch. Auch beim Autor selbst. Er möchte die wichtigsten psychologischen Basisthemen darstellen und auf Coaching anwenden, da er sich vom „maßlosen Pragmatismus“ sowie der 'Theoriefeindlichkeit in weiten Teilen der Coaching-Branche' gestört fühlt. Oha! Dieses harsche Urteil muss man nicht teilen. Man kann aber dem Autor durchaus zustimmen, wenn er die inhaltliche Schwammigkeit des Begriffs Coaching anprangert, der mangels eines rechtlichen Rahmens zum beliebigen Gebrauch offen ist. 


Seine konzeptionelle, psychologische Fundierung des Coachings geht Webers in der Einführung ganz traditionell mit Definition und Historie an, lässt aber schon in diesem Abschnitt stilistisch und inhaltlich erkennen: Das wird nicht langweilig. Und dieser Eindruck bestätigt sich in den folgenden zehn Kapiteln, in denen er den Coachingprozess aus ethischen, inhaltlichen und methodischen Blickwinkeln bis hin zur abschließenden Evaluierung betrachtet. Da ist der Coach beispielsweise 'sokratischer Maieut, Moderator, Expeditionsleiter und Irritationsagent', was exotisch klingt, aber den Kern der Sache trifft: Es braucht für Erfolg und Nachhaltigkeit eben deutlich mehr als nur einen Tool-Klempner.
Jedes Kapitel beginnt mit einer Aufstellung der Schlüsselwörter, einem kurzen Überblick sowie den Lernzielen und schließt mit einer Zusammenfassung. Das wirkt auf den ersten Blick verschult, erweist sich aber als nützliche Orientierungshilfe. Thomas Webers schafft es, sich mit einem anspruchsvollen Gegenstand verständlich und zugleich anregend auseinanderzusetzen und den Leser in seine Gedankenwelt zu ziehen. Mit den grafischen Darstellungen ist er nicht so erfolgreich, was sich aber für das Textverständnis als unschädlich erweist.

TA-Fazit: Eine komprimierte, solide Grundlage wissenschaftlicher Psychologie für Coachs und Personalverantwortliche.

Thomas Webers: Systematisches Coaching. 178 S., Springer, Heidelberg 2015, 19,99 Euro.

Autor(en): Helmut Fischer

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus Training aktuell 04/16:

Bild zur Ausgabe 04/16
Das Magazin Training aktuell jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier