Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Kopfgeld für die Empfehlung

Neue Jobvermittlungsplattform


Jede dritte Stelle in deutschen Unternehmen wird über eine persönliche Empfehlung besetzt. Dieses Ergebnis einer Studie des IAB Institut für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung vom vergangenen Jahr, hat die GermanPersonnel e-search GmbH mit Sitz in Germering bei München auf die Idee gebracht, eine Recruiting-Plattform mit einem speziellen Empfehlungs-Tool zu entwickeln: Auf der Internet-Plattform jobalisten.de können Firmen ihre Stellenanzeigen mit einem 'Kopfgeld' ausschreiben. Diese Prämie soll die Leser der Anzeige anregen, den Job weiterzuempfehlen. Über ein integriertes Mail-System können sie Freunde, Bekannte, Verwandte oder Kollegen, von denen sie glauben, dass diese auf die Stelle passen, auf die Ausschreibung aufmerksam machen. Ist der Angesprochene interessiert, steht es ihm frei, sich bei jobalisten.de kostenlos zu registrieren und sich auf die Stelle zu bewerben.

Für die Unternehmen ist die Ausschreibung der Stelle zunächst kostenlos. Das Kopfgeld wird erst nach erfolgreicher Vermittlung fällig. Dabei gehen 20 Prozent Provision an GermanPersonnel e-Search.

Laut dem Portalbetreiber gibt es keine Mindestsumme für die Kopfgelder. Die Prämien für die ca. 160 Stellen, die seit Start der Plattform im Sommer 2008 über jobalisten.de ausgeschrieben wurden, variieren je nach Job zwischen 300 und 4.000 Euro. Die Vermittlungsquote mit knapp 19 Prozent kann sich sehen lassen. Laut Geschäftsführer Marco Kainhuber liegt der Vorteil des neuen Portals vor allem darin, dass auch Mitarbeiter erreicht werden, die nicht zwingend auf Jobsuche sind und sich somit auch nicht aktiv um einen neuen Arbeitsplatz bemühen.

Autor(en): (pwa)

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier