Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

HR-Software-Anbieter wollen aufklären

Marketingallianz


Die Möglichkeiten von HR-Software werden von Unternehmen noch viel zu wenig wahrgenommen. Das jedenfalls meinen HR-Software-Anbieter und -Berater. 'Mancher Mittelständler arbeitet noch mit Excel-Tabellen. Andere Firmen verfügen zwar über ein Personalmanagement-System, nutzen dieses in erster Linie aber nur als Werkzeug für die Personalabrechnung', sagt z.B. Stefan Post, Geschäftsführer der SP_Data GmbH & Co. KG, Herford. Lösungen für Talent- und Kompetenzmanagement sowie für die Personalplanung indes würden weitgehend ignoriert.

Um die Firmen für das bislang ungenutzte Potenzial elektronischer Personalmanagement-Tools zu sensibilisieren, haben SP_Data und neun weitere führende HR-Software-Dienstleister wie die SAP AG, Hansalog und die perbit Software GmbH eine Marketingallianz geschlossen. Name: Zukunftsinitiative Personal (ZiP). Freilich mit dem Ziel vor Augen, den Vertrieb von HR-Software zu fördern, will ZiP das Bewusstsein der Unternehmen für strategische Personalarbeit schärfen und fordert die Unternehmen auf, ihre HR-Prozesse kritisch unter die Lupe zu nehmen. 'Uns geht es darum, den Finger in die Wunde zu legen, Defizite aufzuzeigen und konkret Stellschrauben zu benennen, an denen Unternehmen für eine effektive HR-Arbeit drehen können', sagt Christine Lötters, Leiterin Unternehmensentwicklung bei der GFOS mbH.

Auf der Messe Zukunft Personal vom 12. bis 14. Oktober in Köln stellt die ZiP erstmals ihr inhaltliches Programm vor. Auch auf anderen Personalfachmessen will die Initiative aufklären. Zudem sind Studien geplant: 'Von Universitäten durchgeführte Untersuchungen sollen unsere Thesen wissenschaftlich untermauern und empirisch absichern', erklärt Lötters.

Autor(en): (pwa)

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier