Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Grande Dame der Transaktions­analyse wurde 100


Fanita English, die große alte Dame der Transaktionsanalyse, ist am 22. Oktober 2016 einhundert Jahre alt geworden. Die US-amerikanische Psychoanalytikerin und Therapeutin ist eine Schülerin Eric Bernes, des Erfinders der Transaktionsanalyse. English hat dessen Modell der menschlichen Kommunikation und der ihr zugrunde liegenden 'Ich-Zustände' und Lebenseinstellungen weiterentwickelt. Berne hatte vier typische Transaktionsmuster – unbewusste Skripte – identifiziert, denen Menschen im Leben folgen: 'Ich bin okay und du bist okay' als Zustand des Urvertrauens. 'Du bist okay, ich bin nicht okay' als Ausdruck mangelnden Selbstwertgefühls. 'Ich bin nicht okay und du bist nicht okay' als Zustand der Abgestumpftheit und Mutlosigkeit sowie 'Ich bin okay, du bist nicht okay' als Zustand der Arroganz und Selbstgefälligkeit. English fügte dem eine fünfte Lebenshaltung hinzu: 'Ich bin okay und du bist okay' als Ausdruck eines realistischen Geltens und Geltenlassens. Die Therapeutin publizierte zahlreiche Artikel und Bücher über die Transaktionsanalyse, bildete in verschiedenen Ländern Kollegen aus und war noch bis vor Kurzem als Beraterin im Einsatz – obzwar hochbetagt, dennoch stets dicht am Puls der Zeit. So ging English in ihrem 2009 gemeinsam mit Joachim Karnath verfassten Buch 'Lebenscoaching' auf das aktuelle Thema Selbstmordattentate ein. Der Verlag iskopress hat mit dem von Martin Koschorke unter Mitwirkung Englishs verfassten Buch 'Intensiv leben' anlässlich des Geburtstages der Therapeutin eine Quintessenz ihrer Arbeit herausgegeben.

Autor(en): Sylvia Jumpertz

ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 225:

Bild zur Ausgabe 225
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier