Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Manager ohne Grenzen
© Anja Dilk

Learnings aus der Dritten Welt

Manager ohne Grenzen

Pragmatische Lösungsfindung, iteratives Vorantasten und ein neues Denken out of the box: All das lernen Manager, wenn sie in einem ungewöhnlichen Kontext Projekte realisieren. Zum Beispiel in der Dritten Welt. managerSeminare begleitete einen Unternehmer in den Slum von ­Nairobi. Ein Report über hilfreiche Führungserfahrungen.

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Inhalt:

  • Wirken mit Nutzen: Was einen deutschen Unternehmer in den größten Slum Ostafrikas trieb 
  • Manager ohne Grenzen: Wie BWL-Wissen in arme Länder exportiert – und neue Kompetenzen importiert werden
  • Manager mit Demut: Wie in der fremden Umgebung neue Führungsmuster erprobt werden können – und müssen 
  • Inspect and adapt: Weshalb im Slum von Nairobi die Prinzipien des agilen Projektmanagements gelten
  • Nie ohne Probleme: Wie ungewohnte Herausforderungen zum Out-of-the-box-Denken führen 
  • Kleine Schritte statt große Sprünge: Wie Manager trainieren, mit anderen Maßstäben zu wirtschaften

Zentrale Botschaft:
Führungswissen und Management-Know-how lassen sich nicht eins zu eins in einen fremden Kontext exportieren. In fremden Kulturen gibt es andere Herangehensweisen an Aufgaben – und es müssen Probleme gelöst werden, die hierzulande undenkbar sind. All das fordert Manager in puncto Kreativität, es öffnet den Blick für pragmatische Lösungen und schult in Gelassenheit. 

 Extras:
  • FAQs zu Manager ohne Grenzen
  • Lesetipps

Autor(en): Anja Dilk
Quelle: managerSeminare 227, Februar 2017, Seite 66 - 72 , 19677 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier