Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Lebenslauf-Risiko Pleite-Uni

Business-School-Havarien

Manche Business School steuert nach ambitioniertem Start geradewegs in den Exitus. Das Nachsehen haben die ehemaligen Studenten. Mit dem Zeugnis einer Pleite-Uni lässt sich kaum Eindruck schinden am Arbeitsmarkt. Was aber tun, um keiner Kaderschmiede auf den Leim zu gehen, die nach ein paar Jahren schon wieder vom Markt verschwunden ist?

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Inhalt:

  • Peinlicher Fleck im Lebenslauf: Warum das Studium an einer Pleite-Uni zum Karriererisiko werden kann
  • Hochmut vor dem Fall: Wie Versprechungen und Leistungen bei pleite gegangenen Business Schools auseinanderklafften
  • Teure Professoren eingeflogen: Wie sich manche Business School per Missmanagement ins Aus manövriert hat
  • Faktencheck statt Werbe-Blabla: Was Studieninteressenten wirklich beachten müssen
  • Startups am Bildungsmarkt: Wie eine solide Risikoabschätzung bei der Auswahl einer noch jungen Business School aussieht
  • Marktdynamik begreifen: Bei welchen Institutionen gesteigerte Wachsamkeit angebracht ist

Zentrale Botschaft:
Drum prüfe, wer sich bindet: Das gilt nicht nur für Eheversprechen, sondern auch die Auswahl einer Business School. Denn viele dieser Einrichtungen stehen auf einem weniger stabilen Fundament als ihr Marketing Interessenten glauben macht. Problem: Ist die Einrichtung erst mal pleite und vom Markt verschwunden, büßt das dort erworbene Zeugnis eine Menge von seinem Glanz ein. Ergo lohnt es sich, einige Kriterien genau ins Bild zu fassen, bevor man sich für eine Kaderschmiede entscheidet. Der Text zeigt, worauf zu achten ist.

Extras:
  • Vier Wahrheiten über Business Schools
  • Tutorial: Die richtige Business School auswählen
  • Chronologie der Uni-Niedergänge

Autor(en): Axel Gloger
Quelle: managerSeminare 225, Dezember 2016, Seite 78 - 85 , 28359 Zeichen
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier