Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Trainermarketing: Medienarbeit für Fortgeschrittene

Trainermarketing: Medienarbeit für Fortgeschrittene

Wie kommt man als Berater oder Trainer in ein großes Wirtschaftsblatt? Eigene Artikel lassen sich im manager magazin, dem Handelsblatt, der WirtschaftsWoche oder der FAZ kaum platzieren. Aber es ist - bei geschicktem Marketing - durchaus möglich in einem Artikel als Experte aufzutauchen - mit ein oder zwei Zitaten, im Idealfall auch mit einem kurzen Interview, vielleicht sogar mit Foto.

Preis: 6,00 EUR
eDoc kaufen
Sonderpreis: 3,00 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

So landen Sie in manager magazin & Co.

Nur wenige Berater und Trainer versuchen es, und noch weniger schaffen es - aber: Es geht! Stimmen Thema, Kompetenz und Herangehensweise, haben Berater und Trainer durchaus eine Chance, auch bei manager magazin, WirtschaftsWoche & Co. zu erscheinen.

Medienarbeit für große Wirtschaftsmagazine und -zeitungen bedeutet in erster Linie, dass man sich bei einer Redaktion als Experte für ein bestimmtes Thema ins Spiel bringt. Wie Sie dabei vorgehen und welche Regeln Sie beachten sollten, erfahren Sie im folgenden Beitrag des Marketing-Experten Giso Weyand.

Inhalt:

  • Eine Welt mit eigenen Gesetzen
  • Beziehung mit Risiko
  • Die Redaktion macht die Story
  • Das Grundprinzip einer Magazingeschichte
  • Die Vermittlerrolle des Beraters
  • Wie Sie ein gutes Thema entwickeln
  • Wie Sie Ihr Thema anbieten
  • Ein Mittagessen mit dem Redakteur
  • Wenn Sie eine Studie planen
  • Specials und Beilagen - noch immer ein Geheimtipp
  • Kontaktpflege - die hohe Kunst der Medienarbeit


ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche in Tools/Wissen/Recht und Lexikon


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier